Osnabrück Raubüberfall auf Verbrauchermarkt K+K in Voxtrup

Raubüberfall auf Verbrauchermarkt K+K in Voxtrup

-



Am späten Samstagabend (22. Februar 2020) wurde der K+K Verbrauchermarkt in Voxtrup Ziel eines Raubüberfalls. Der Räuber bedrohte eine Angestellte mit einer Waffe und stahl die Tageseinnahmen aus der Kasse. Vor dem Laden wartete ein Mittäter in einem Kombi und ermöglichte dem Täter die Flucht.

Gegen 21:30 Uhr betrat am Samstagabend ein maskierter Täter den K+K Markt am Hickinger Weg in Voxtrup. Unter Vorhalt einer Waffe bedrohte er eine Angestellte und entnahm die Tageseinnahmen aus der Kasse. Anschließend flüchtete er nach draußen. Vor dem Laden wartete ein Mittäter in einem Fluchtfahrzeug. Bei dem Pkw handelte es sich um einen Mercedes Kombi in weißer oder silberner Lackierung. Das Fahrzeug entfernte sich mit hoher Geschwindigkeit über die Meller Landstraße in Richtung stadteinwärts.

Täter weiter auf freiem Fuß

Der Haupttäter kann wie folgt beschrieben werden: ungefähr 180 cm groß mit einer schlanken bis sportlichen Figur, er trug eine dunkle Kopfbedeckung, einen schwarzen Kapuzenpullover ohne Aufschrift, eine dunkle Hose, dunkle Handschuhe und hatte ein dunkles, kariertes Tuch vor dem Gesicht. Er sprach akzentfreies Hochdeutsch. Wer Hinweise zu der Tat geben kann, insbesondere auch zu dem Fluchtfahrzeug in Verbindung mit der beschriebenen Person, meldet sich bitte bei der Polizei unter der Rufnummer 0541/327-2115.


Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

aktuell in Osnabrück

Vom Schinkelberg zur Rosenburg – “Corona-Karfreitag” in Osnabrücks größtem Stadtteil

Auch zu diesem Wochenende startet unser Autor Wolfgang Niemeyer einen Spaziergang mit der Kamera, um uns scheinbar von allen...

Polizei löst “Corona-Party” auf – Gäste extra aus München und Hamburg nach Osnabrück angereist

Einen unerfreulichen Einsatz erlebten Beamte der Osnabrücker Polizei am Freitagmorgen in der Bohmter Straße (Osnabrück Gartlage). Die Gäste einer...

Staatsrechtler: Recht auf Leben nicht das höchste Gut

Foto: Corona-Testzentrum, über dts Berlin (dts) - Staatsrechtler Uwe Volkmann sieht das Grundrecht auf Leben nicht als das Wichtigste...

Über 100.000 Corona-Tote weltweit

Foto: Kreuz in einem Krankenhaus, über dts Halle (Saale) (dts) - Die weltweite Zahl der Menschen, die mit einer...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code