HASEPOST
 
HASEPOST

Radfahrerin nach Verkehrsunfall in Pye lebensgefährlich verletzt – Zeugen gesucht

Eine 51-jährige Radfahrerin wurde bei einem Verkehrsunfall in Pye am Donnerstag (06. Mai 2021) lebensgefährlich verletzt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Bei einem Verkehrsunfall in der Brockhauser Straße wurde eine 51-jährige Radfahrerin am Donnerstagnachmittag lebensgefährlich verletzt. Aufmerksame Zeugen bemerkten gegen 17:20 Uhr die am Boden liegende Frau und alarmierten den Rettungsdienst und die Polizei. Die 51-Jährige wurde mit nach einer medizinischen Erstversorgung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Sturz aus bislang unbekannter Ursache

Nach ersten Ermittlungen befuhr die Frau mit einem hochwertigen Faltrad die abschüssige Straße in Richtung Pye. Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte sie und zog sich schwerste Verletzungen zu. Die Osnabrücker Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Verkehrsunfall geben können, sich unter der Telefonnummer 0541/327-2215 zu melden.

Polizei Pressestelle
Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

  

   

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion