HASEPOST
 
HASEPOST

Radfahrer prallt in der Parkstraße gegen parkendes Auto – und flüchtet

Am Samstagabend (2. Dezember) kam es in der Parkstraße in Osnabrück zu einer Verkehrsunfallflucht durch einen Radfahrer.

Der Unbekannte prallte gegen 23.55 Uhr gegen einen Renault Twingo, der am Straßenrand in Höhe der Hausnummer 7 parkte. Nach der Kollision flüchtete der Verursacher, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen beobachteten den Vorfall und informierten die Polizei, nachdem sie kurz mit dem Radfahrer sprachen. Möglicherweise soll dieser im Nahbereich des Unfalls wohnhaft sein. Die Ermittler des Zentralen Verkehrsdienstes suchen nun weiter Zeugen, die Hinweise zu dem Flüchtigen geben können.

Dieser wurde wie folgt beschrieben:

  • Anfang 30 Jahre alt
  • ca. 175 cm groß
  • dunkelblonde kurze Haare
  • deutsche Mundart
  • schwarze Winterjacke
  • dunkle Hose
  • dunkle Cap (beiger Schirm)
  • eckige Brille
  • kein Bart
  • keine auffälligen Tattoos
  • Schramme oberhalb des linken Auges

Hinweise werden unter 0541/327-2515 entgegengenommen.

Polizei Pressestelle
Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

  

   

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion