HASEPOST
 
HASEPOST

Ossensamstag: bis zu 30.000 Narren feierten friedlich in Osnabrück

(ots) Die Polizei Osnabrück zieht vorläufig eine positive Bilanz des diesjährigen “Ossensamstags“.

Mit einer Teilnehmeranzahl von 25.000-30.000 Personen verzeichnete das Karnevalsevent fast dreifach so viele Besucher wie im letzten Jahr. Das sonnige Wetter trug zu einer heiteren Stimmung bei. Die Karnevalisten genossen das Fest ausgiebig.

Positive Bilanz durch die Polizei Osnabrück

Da die allermeisten Karnevalisten während des Umzugs ausgelassen aber vernünftig feierten, mussten Polizei und andere Einsatzkräfte nur in wenigen Fällen tätig werden. Auch der Einsatzleiter der Polizei, Oliver Voges, schließt sich der positiven Bilanz an. “Das ist ein erfreulicher Trend, der die Sicherheit und das positive Miteinander unterstreicht. Besonders hervorzuheben, ist die geringe Anzahl an Jugendlichen, die aufgrund Alkoholmissbrauchs während des Umzuges behandelt werden mussten.”

Die Polizeiinspektion Osnabrück bedankt sich bei allen Feiernden für ihre verantwortungsvolle Teilnahme und wünscht weiterhin eine sichere und fröhliche Karnevalszeit!

Pressestelle Polizei
Pressestelle Polizeihttp://www.pi-os.polizei-nds.de/dienstsstellen/polizeiinspektion_osnabrueck/
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

  

   

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion