Aktuell 🎧Osnabrücker SC verlängert vorzeitig: Aleksandar Cuic bleibt Panthers-Trainer

Osnabrücker SC verlängert vorzeitig: Aleksandar Cuic bleibt Panthers-Trainer

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

OSC-Trainer Aleksandar Cuic / Foto: Dieter Reinhard

Der Osnabrücker SC (OSC) hat den Vertrag mit Trainer Aleksandar Cuic als Sportlichen Leiter und Headcoach der Damenbasketball-Bundesliga-Mannschaft „GiroLivePanthers“ vorzeitig verlängert.

Trainer Aleksandar Cuic („Sasa“)bleibt beim OSC: Grund seien die hervorragende Entwicklung der Panthers in den vergangenen zwei Jahren mit der Deutschen Vizemeisterschaft in der Vorsaison und der tollen Entwicklung in dieser Saison, die mit Platz vier gekrönt wurde. „Um zwei Jahre nacheinander ins Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft zu gelangen, müssen von der Kaderplanung bis zum individuellen Matchplan die Zahnräder über die gesamte Saison perfekt ineinandergreifen“, so Thomas Levien, Vorstandsvorsitzender des OSC. Und da leiste Sasa hervorragende Arbeit. Mit den Rahmenbedingungen eines Breitensportvereins und einem eher im unteren Drittel der Liga liegenden Etat hätte er ein großartiges Team gebildet, das viele – vermeintlich stärkere – Gegner in die Knie gezwungen und Fans mit attraktivem Basketball begeistert hätte. „Zusätzlich setzt Sasa das Konzept zur Förderung unserer regionalen Talente wie Frieda Bühner, Emma Eichmeyer, Maira Banko oder junger deutscher Talente wie Jenny Stroczyk, Victoria Poros oder Merit Brennecke perfekt um. Dies steht für unsere Philosophie, auch als Breitensportverein jungen Menschen in und um Osnabrück eine sportliche Perspektive auf höchstem Niveau bieten zu können.“

Rückzug der Panthers Academy in die 1. Regionalliga

Zugleich kündigt der Verein den Rückzug der Panthers Academy aus der 2. Bundesliga in die 1. Regionalliga an. „Der Rückzug war für uns eine schwierige Entscheidung. Wir freuen uns riesig über den Erfolg der 2. Damenmannschaft und den Klassenerhalt in der 2. Liga. Das ist eine tolle Leistung und hätte ohne Corona sicher noch viel mehr Aufmerksamkeit erfahren und verdient“, sagt Levien. Nun sei es aber so, dass sich der Verein insgesamt durch Corona konsolidieren müsse. „Und da stellen wir fest, dass die Infrastruktur des Vereins zwei Mannschaften auf diesem hohen Niveau aktuell nicht ermöglicht.“ Da gehe es um Dinge wie die Gesamtorganisation, um Hallenzeiten, um Auswärtsfahrten, um die Kadergrößen in den Mannschaften.“Da wir zudem derzeit nicht so viele junge Talente im Verein und in der Region haben, die auf dem Sprung in den Profibasketball stehen, haben wir uns schweren Herzens entschieden, die Mannschaft zunächst in die 1. Regionalliga zurückzuziehen.“

Auch in der dritthöchsten Spielklasse könne man einen starken Wettbewerb anbieten und jungen Spielerinnen Entwicklungsmöglichkeiten geben. „Zudem ziehen wir unsere jungen Talente zusätzlich in den erweiterten Kader der Bundesligamannschaft hoch. Das ist für diese eine große Perspektive. Aber wir wissen auch um die Härte der Rückzugsentscheidung“, so Levien weiter. Mit dieser Entscheidung ist auch verbunden, den Vertrag mit dem bisherigen Coach der Academy und der WNBL-Mannschaft für die nächste Saison nicht zu verlängern. „Mika Scheidemann hat einen tollen Job gemacht und viel für die Entwicklung unserer Spielerinnen, gerade der jugendlichen, getan. Er ist ein ausgewiesener Trainerexperte und wir sind stolz, dass er zwei Jahre bei uns gearbeitet hat.“

Milica Cuic beendet aktive Basketballkarriere und wechselt ins Coach-Team

Die Trainerstrukturen im Verein werden zur nächsten Saison somit neu sortiert. Assistentcoach von Sasa Cuic wird seine Ehefrau Milica, die ihre aktive Basketballkarriere beendet hat und in diesem Jahr ihre Trainerlizenz erwirbt. „Ihr Basketball-Know-How ist als ehemalige Nationalspielerin und langjähriger Profi mit internationaler Erfahrung unbestritten. Solch eine Expertin dann zudem vor Ort in Osnabrück zu haben, ist für uns ein Glücksfall“, sagt Levien.

Die weibliche Nachwuchsbundesligamannschaft (WNBL) wird von talentierten Trainerinnen aus der Basketballabteilung übernommen. Hiermit will der Verein auch auf der Trainereben regionalen Talenten einen Entwicklungsschritt ermöglichen.



PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.
 

aktuell in Osnabrück

5 nach 12: Globaler Klimastreik auch in Osnabrück

Nicht mehr ganz so voll wie im letzten Jahr: Deutlich weniger Demonstrantinnen und Demonstranten im Schlossgarten beim Globalen Klimastreik...

„Vereinsmanager“: 22-jähriger Osnabrücker erstellt App für das Organisieren von Vereinen

Medieninformatikstudent der Hochschule Osnabrück Simon Schnitker zeigt seine App "Vereinsmanager". / Foto: Simon Schnitker Nach zweieinhalb Jahren Entwicklung veröffentlicht der...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen