HASEPOST
 
HASEPOST

Neuzugang mit Erfahrungen in der Europa League: VfL Osnabrück verpflichtet Thomas Goiginger am Deadline Day

Der VfL Osnabrück ist am Deadline Day noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv geworden. Mit dem Österreicher Thomas Goiginger kommt ein international erfahrener Außenbahnspieler an die Bremer Brücke. Der 30-Jährige nimmt bereits am Vormittagstraining am Donnerstag (1. Februar) teil.

VfL-Sportdirektor Amir Shapourzadeh freut sich über die Verpflichtung: „Mit Thomas haben wir einen echten Mentalitätsspieler verpflichtet, der in seiner Karriere auch auf internationaler Bühne eine Menge Erfahrung gesammelt hat. Mit seinen Stärken hat er es 2019 sogar bis zum Nationalspieler gebracht. Wir sind sehr glücklich, unseren Kader kurz vor Transferschluss sinnvoll verstärken zu können“.

Neuzugang aus der österreichischen Bundesliga

Der in Salzburg geborene Goiginger feierte im Jahr 2014 als Spieler des SV Gröding sein Debüt in der österreichischen Bundesliga. Nach einer Zwischenstation in Linz in der österreichischen 2. Liga, in der er acht Tore und zehn Assists erzielte, wechselte Goiginger 2017 zum österreichischen Erstligisten Linzer Athletik-Sport-Club, der allgemein als LASK bekannt ist. Für den Club lief der Flügelspieler in 242 Spielen auf, erzielte dabei 58 Tore und lieferte 56 Assists.

„Nach einer langen Zeit in Österreich freue ich mich sehr auf ein neues Land und die 2. Bundesliga. Ich brenne darauf, der Mannschaft in der schwierigen Situation mit meiner Erfahrung weiterzuhelfen. Jetzt möchte ich schnellstmöglich meine neuen Teamkollegen kennenlernen und sie bestmöglich unterstützen“, so der Flügelspieler bei seiner Vertragsunterschrift.

Internationale Erfahrungen

In den letzten Jahren war der LASK durch starke Platzierungen in der heimischen Liga auch international vertreten, das österreichische Team bestritt dabei die Qualifikationen für die Champions League, die Europa League sowie die Conference League. Goiginger sammelte dabei 16 Einsätze in der Europa League und acht in der Conference League. Als weiteres Highlight seiner bisherigen Karriere bestritt der 30-Jährige 2019 auch ein Länderspiel für die österreichische Nationalmannschaft.

PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

  

   

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion