Aktuell 🎧NDR und WDR übertragen Adventsgottesdienst aus Osnabrück

NDR und WDR übertragen Adventsgottesdienst aus Osnabrück

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Die Gymnasialkirch St. Paulus / Foto: Gemeinde Kleine Kirche

NDR Info und WDR 5 übertragen am zweiten Adventssonntag (4. Dezember) einen katholischen Gottesdienst aus der Gymnasialkirche St. Paulus neben dem Dom in Osnabrück. Der Gottesdienst wird von 10 bis 11 Uhr live im Radio gesendet. Zelebrant und Prediger ist der Rektor der Gymnasialkirche, Prälat Prof. Dr. Felix Bernard.

Die Kleine Kirche ist nach eigenen Aussagen eine singende Gemeinde, begeistert davon, Liturgie vor allem als „gesungene Liturgie“ zu feiern. Dabei stützt sie sich überwiegend auf die poetischen Lied- und Gebetstexte des niederländischen Dichtertheologen Huub Oosterhuis und ihre Vertonungen durch verschiedene Komponisten. Viele der Gesänge wurden eigens für die Schola ins Deutsche übersetzt und von ihr im deutschsprachigen Raum verbreitet. Es entstanden bisher 12 CDs und Partituren mit Gesängen für die Liturgie. Auch der Radiogottesdienst wird davon geprägt sein. Der Liedzettel ist ab Samstag  (3. Dezember) auf der Homepage abrufbar.

Es singt die Schola der Kleinen Kirche unter der Leitung von Ansgar Schönecker. Thilo Zwartscholten ist am Flügel und spielt Posaune. Organistin ist Wiltrud Fuchs. Andreas Wild spielt Oboe und Christel Zumsande Blockflöte.

Nach dem Gottesdienst ist die Gemeinde für Hörerinnen und Hörer bis 14 Uhr telefonisch unter 0541-318 656 zu erreichen. Der Predigttext ist dann im Internet nachzulesen.

PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

VVO Grünkohlstammtisch 2023: „Wir freuen uns über alle neuen Gesichter“

Seit 1954 ist der Grünkohlstammtisch des Verkehrsvereins Osnabrück (VVO) eine der wichtigsten Netzwerkveranstaltungen der Region – 69 Jahre nach...

Zoo Osnabrück zählt erneut seine Tiere: Über 2.600 Tiere leben am Schölerberg

Auch zum Ende des vergangenen Jahres zählte der Osnabrücker Zoo wieder seinen Tierbestand. Hierbei werden sowohl die Arten, als...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen