Osnabrück 🎧Mit Koks auf Reisen: Osnabrücker Zoll schnappt Drogenschmuggler

Mit Koks auf Reisen: Osnabrücker Zoll schnappt Drogenschmuggler

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Zoll (Symbolbild) / Foto: Hauptzollamt Osnabrück

Osnabrücker Zöllner haben am Mittwochmorgen (9. März) bei einer Kontrolle eines zuvor aus den Niederlanden eingereisten Fahrzeugs mit dänischem Kennzeichen im Industriegebiet Gildehaus 2.400 Gramm Kokain im Wert von rund 167.000 Euro entdeckt.

Auf Befragen gaben die beiden Insassen an, in den Niederlanden Urlaub gemacht zu haben und nun auf dem Rückweg nach Dänemark zu sein. Die Frage nach mitgeführten Waffen, Betäubungsmitteln oder Bargeld verneinten sie.

Beide Personen vorläufig festgenommen

Da die Fahrerin einen nervösen Eindruck machte, entschlossen sich die Zöllner zu einer Intensivkontrolle. Hierbei fanden sie zwei Folienpakete unter der Rücksitzbank. Mit Hilfe eines Rauschgift-Schnelltests stellten die Beamten fest, dass es sich hierbei um Kokain handelte. Zusätzlich wurden Kleinstmengen Haschisch gefunden. Die Drogen wurden beschlagnahmt und die beiden Personen vorläufig festgenommen.

Automatisch gespeicherter Entwurf
Foto: Hauptzollamt Osnabrück

Die weiteren Ermittlungen hat das Zollfahndungsamt Essen – Dienstsitz Nordhorn – übernommen.



PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.
 

aktuell in Osnabrück

Mehr als 50 Clips: Osnabrücker Musikvideo zu „Du bist Osnabrück“ online

Haben ein Herz für Osnabrück (von links) Corinna Nießen und Meike Uhlenberg, Ingmar Bojes, Julia Determann und Frederik Glissmann...

Warum Ratsmitglieder lieber mit dem Auto als mit dem Bus fahren – das sagen die Fraktionen

30 der 50 Osnabrücker Ratsmitglieder greifen lieber zur massiv subventionierten Parkkarte (15 Euro pro Monat für alle Parkhäuser der...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen