HASEPOST
 
HASEPOST

Der Bücherbus der Osnabrücker Stadtbibliothek kommt in alle Stadtteile

Mobilität ist nicht für alle Osnabrückerinnen und Osnabrücker selbstverständlich, deswegen bringt die Stadtbibliothek Osnabrück Literatur und Medien direkt zu den Menschen. Der Bücherbus der Osnabrücker Stadtbibliothek bietet nicht nur einen beeindruckenden Bestand an Medien, sondern bringt diese direkt in die Stadtteile Osnabrücks.

Die Idee für einen Bücherbus in Osnabrück wurde bereits in den 90er Jahren geboren. Mit der Schließung der Stadtteilbibliotheken im Jahr 2010 gewann das Konzept an Bedeutung, und seit 2011 rollt der Bücherbus – ein umgebauter LKW mit Platz für tausende von Büchern und Medien – durch die Straßen Osnabrücks. Ob Thriller, historische Romane, Comics, DVDs oder Computerspiele – das Angebot ist vielseitig und spricht alle Altersklassen an.

Bücherbus der Stadtbibliothek Osnabrück / Foto: Pohlmann
Bücherbus der Stadtbibliothek Osnabrück / Foto: Pohlmann

Büchertaschen der Stadtbibliothek im Bücherbus: Ein besonderer Service

Die Osnabrücker Stadtbibliothek hat dabei stets die Bedürfnisse ihrer Kunden im Blick. Wer nicht die Möglichkeit hat, die Hauptbibliothek am Markt zu besuchen, kann sich Titel direkt in den Bücherbus bestellen. Ein Anruf unter 0541 / 323 – 20 07 genügt. Die Medien der Bücherei werden dann zur Wunschhaltestelle geliefert und können dort abgeholt werden.

Haltestellen vom Bücherbus der Osnabrücker Stadtbibliothek im Überblick

Der Bücherbus hält an insgesamt 34 Haltestellen. Hier ein Überblick nach Stadtteilen:

  • Atter: Bramkamp, Düteweg
  • Dodesheide: Berthold-Brecht-Straße
  • Eversburg: Kirchstraße
  • Gretesch: Strothmannsweg
  • Hafen: Mühleneschweg
  • Haste: Rostocker Straße
  • Hellern: Große Schulstraße, Klaus-Stürmer-Straße, Kleine Schulstraße
  • Kalkhügel: Anna-Gastvogel-Straße, Knappsbrink
  • Lüstringen: Schledehauser Weg, Stadtweg
  • Nahne: Nahner Kirchplatz
  • Pye: Am Stollenbach, Heroldstraße, Lechtinger Straße
  • Schinkel: Heiligenweg, Pauluskirche, Windthorststraße
  • Schölerberg: Ameldungstraße, Bröckerweg, Jellinghausstraße, Nahner Weg
  • Sonnenhügel: Am Tannenkamp, Lerchenstraße
  • Sutthausen: Gröbelweg
  • Voxtrup: Am Heidekotten, Am Mühlenkamp
  • Westerberg: Artilleriestraße
  • Weststadt: Rückertstraße
  • Widukindland: Abbioweg
  • Wüste: Am Schwanenbach

Der genaue Fahrplan des Bücherbusses ist auf der Internetseite der Stadtbibliothek einsehbar. Dort findet man auch Informationen über Fahrplanänderungen, zum Beispiel wegen Baustellen, Bücherbus-Sommerpause, Aufenthalten in der Werkstatt oder Ferien.

Der Bücherbus ist nicht nur ein Zeichen für die Bedeutung von Bildung und Kultur in Osnabrück, sondern auch ein Symbol für den Willen, allen Bürgern den Zugang zu Medien und Literatur zu ermöglichen.

Hasepost
Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

  

   

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion