HASEPOST
 
HASEPOST

Kloster Oesede feiert ab dem 17. Juni wieder die „Kloster Klipp“

Direkt nach Fronleichnam verwandelt sich der Marktplatz in Kloster Oesede im Rahmen der „Kloster Klipp“ dank rasanter Fahrgeschäfte, jeder Menge Spiel- und Gastronomiebuden sowie einer großen Livebühne wieder in eine bunte Kirmesfläche. Hinzu kommt ein umfangreiches Kinderprogramm, genauso wie eine belebende Radtour und eine historische Ausstellung.

Der offizielle Startschuss in die drei Kirmestage erfolgt am Freitag (17.Juni) um 18 Uhr mit einem Fassanstich durch Bürgermeisterin Dagmar Bahlo an der großen Bühne. Doch auch zuvor lohnt sich bereits ein Besuch auf dem Marktplatz, denn von 15 bis 17 Uhr gibt es in allen Fahrgeschäften eine „Happy Hour“ bei der es zwei Chips zum Preis von einem gibt. Genug Zeit also, um sich mit der einen oder anderen Fahrt in den Fahrgeschäften, an den Spielbuden oder mit einer kulinarischen Leckerei in die richtige Kirmesstimmung zu bringen. Für eine mitreißende Stimmung dürfte am Abend auch die inzwischen regional wie überregional bekannte Osnabrücker Band „Thirty Toes“ sorgen. Die drei Musiker spielen ab 20 Uhr einen Mix aus deutschsprachigem Dance-Pop über Schlagereinlagen bis hin zu amerikanischem Heavy Rock von Legenden wie „Rage against the machine“ oder „ZZ Top“.

Radtour und Hits aus den 60er -bis 90er Jahren am Samstag

Der Samstag startet sportlich. Im Rahmen der Georgsmarienhütter STADTRADELN-Aktion veranstaltet der Heimatverein Kloster Oesede eine geführte E-Bike-Tour entlang von Feldern und Wiesen bis zum Festplatz. Los geht es ab 14 Uhr am Rathaus im Stadtteil Oesede. Die Tour ist ungefähr 25 Kilometer lang und dauert circa zwei Stunden. Wer anschließend noch genügend Puste hat, kann sich ab 19:30 Uhr vor der Bühne verausgaben. „Your Decade“ verspricht einen Abend mit einer Zeitreise in die 60er- bis 90er-Jahre. Alle bekannten Hits dieser Ära sind genauso Teil der spektakulären Bühnenshow, wie die zur jeder Dekade passend angelegten Kostüme.

Am Sonntag ist Familientag

Am Sonntag ist die “Kloster Klipp” besonders für Familien das perfekte Ausflugsziel. Neben Ballonkünstler Frank Boss kommt um 15 Uhr das Figurentheater Bremen vorbei und gibt eine Open-Air-Vorstellung. Ab 17:30 Uhr steht dann der traditionelle Luftballonstart an, bei dem es auch in diesem Jahr wieder tolle Preise zu gewinnen gibt. Abgerundet werden dürfte der sonntägliche Ausflug bei einem Besuch in der Klosterpforte, wo der Heimatverein anlässlich des 850 jährigen Bestehens Kloster Oesedes eine Ausstellung unter dem Titel „Kloster Oesede im Wandel der Jahrhunderte“ erstellt hat und diese präsentiert. Offizielle Eröffnung durch Bürgermeisterin Dagmar Bahlo ist um 14 Uhr. Die Klosterpforte hat an diesem Tag bis 18 Uhr geöffnet.

PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

  

   

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion