Aktuell Mitmachen statt nur meckern: neuer Fahrgastbeirat für Osnabrück gesucht

Mitmachen statt nur meckern:
neuer Fahrgastbeirat für Osnabrück gesucht

-




Im September erfolgt die „Staffelübergabe“

Der Fahrgastbeirat Osnabrücker Land der Planungsgesellschaft Nahverkehr Osnabrück (PlaNOS) sucht ein neues Gremium, das die Meinungen der Fahrgäste vertritt. Der Fahrgastbeirat ist eine ehrenamtliche Interessenvertretung mit einer Amtszeit von vier Jahren, bewerben kann sich jeder Interessierte ab einem Alter von 16 Jahren. Bei den Sitzungen werden Anregungen zur Verbesserung gesammelt, diskutiert und voran gebracht.

VOS Fahrgastbeirat
Der aktuelle Fahrgastbeirat (“gestartet” 2011) übergibt seine Arbeit an die Nachfolger.

Vielfahrer oder Gelegenheitsnutzer, alle können mitmachen

Gesucht werden Fahrgäste sowohl aus der Stadt als auch aus dem Landkreis Osnabrück, um eine gute Mischung der Interessenslagen im Fahrgastbeirat vertreten zu haben. Dies gilt auch für das Fahrverhalten: Vielfahrer sind genauso angesprochen wie Gelegenheitsnutzer.

Bewerbungsunterlagen können unter www.planos-info.de, telefonisch unter 0541 2002 2744 oder per mail unter info@planos-info.de heruntergeladen bzw. angefordert werden.

Die Bewerbungsfrist endet am 15. Juli 2015.


Stadtwerke Osnabrückhttps://www.stadtwerke-osnabrueck.de
Eine Pressemitteilung der Stadtwerke Osnabrück.

aktuell in Osnabrück

Neuer Spielplatz am Rubbenbruchsee kann voraussichtlich erst Ende August eröffnet werden

Die Spielgeräte stehen schon seit März, doch große Absperrgitter halten Kinder und Eltern immer noch davon ab den neugebauten...

Katharinenviertel: Radfahrer nach Unfall mit E-Scooter schwer verletzt

Nun hat Osnabrück seinen ersten Unfall mit Beteiligung eines E-Scooters, bei dem ein Dritter schwer verletzt wurde. Bei dem Unfall...

Polizei Stuttgart wehrt sich gegen Kritik

Foto: Standesamt, über dts Stuttgart (dts) - Die Polizei Stuttgart hat sich gegen den Vorwurf verteidigt, sogenannte "Stammbaumforschung" zu...

Grünen-Chef gegen “Stammbaum”-Pläne der Stuttgarter Polizei

Foto: Robert Habeck, über dts Berlin (dts) - Grünen-Chef Robert Habeck hat die Pläne der Stuttgarter Polizei zu einer...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code