HASEPOST
 
HASEPOST

Immer mehr Deutsche wollen Informatik als Pflichtfach

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Drei Viertel (74 Prozent) der Deutschen wollen Informatik als verpflichtendes Schulfach ab der fünften Klasse. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des IT-Branchenverbands Bitkom, die am Mittwoch veröffentlicht wurde.

Demnach lag der Anteil im letzten Jahr noch bei zwei Dritteln (65 Prozent). In der Gruppe der Eltern wollen mit 83 Prozent noch mehr Personen Informatik als Schulfach. Zwei Drittel der Befragten (65 Prozent) sind zudem überzeugt, dass Digitalkompetenzen wie Programmieren Schüler fit für die Arbeitswelt machen. Neben Informatik als Pflichtfach wünscht sich eine deutliche Mehrheit (93 Prozent), dass der Einsatz digitaler Technologien und Medien in allen Schulen Standard wird. Dass diese Technologien in den Schulen nichts zu suchen haben, finden hingegen drei Prozent der Befragten. Für die Erhebung befragte Bitkom Research 1.007 Personen ab 16 Jahren telefonisch, darunter 215 Mütter und Väter schulpflichtiger Kinder.


Foto: Gang in einer Schule, über dts Nachrichtenagentur

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

  

   

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion