Osnabrück 🎧Iburger Straße: Gefährliche Körperverletzung mit Messer — Täter hatte...

Iburger Straße: Gefährliche Körperverletzung mit Messer — Täter hatte mehr als drei Promille Atemalkohol

-

An der Iburger Straße kam es am Montagabend zu einer gefährlichen Körperverletzung. Ein 46-jähriger Mann griff einen 58-Jährigen an und verletzte ihn mit einem Messer. Täter und Opfer standen in einem freundschaftlichen Verhältnis.

Gegen 19:50 Uhr meldete sich am Montagabend ein 58-jähriger Mann aus der Iburger Straße bei der Polizei und meldete, dass er mit einem Messer angegriffen und verletzt worden sei. Sofort begaben sich die Polizei und Rettungskräfte zum Tatort. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes wurde der Verletzte von der Polizei und einem Passanten erstversorgt. Der Rettungsdienst brachte den Osnabrücker in ein Krankenhaus. Die Untersuchungen ergaben eine Stichverletzung im Bereich des Schulterblattes, eine Lebensgefahr konnte gänzlich ausgeschlossen werden. Der Angreifer, ein 46-jähriger Mann, wurde widerstandslos in seiner Wohnung festgenommen. Er hatte mehr als drei Promille Atemalkohol, auf Beschluss eines Richters wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Noch am Abend wurde der Osnabrücker in ein psychiatrisches Krankenhaus eingewiesen.

Freundschaftliches Verhältnis zwischen Opfer und Täter

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen gab ein Streit über die Haushaltsführung und Suchterkrankung des 46-Jährigen den Anlass zur Tat. Täter und Opfer standen in einem freundschaftlichen Verhältnis.

46-Jähriger in Fachkrankenhaus untergebracht

Staatsanwaltschaft und Polizei ermitteln wegen einer gefährlichen Körperverletzung, nicht wegen eines versuchten Tötungsdeliktes. Ein Antrag auf Untersuchungshaft wurde nicht gestellt, die Voraussetzungen fehlten. Der 46-Jährige befindet sich weiter in einem Fachkrankenhaus.

Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

aktuell in Osnabrück

„Auf ein Wort“ – Osnabrücker SPD lädt zur Diskussion mit Hubertus Heil ein

Diskussionsveranstaltung mit Manuel Gava und Hubertus Heil Im Rahmen des SPD-Diskussionsformates "Auf ein Wort" trafen sich am heutigen...

Osnabrücker OB-Kandidatin Niermann unterstützt Initiative des Umweltforums zum Schutz der Grünen Finger

Carolin Kunz und Andreas Peters vom Umweltforum freuen sich über die Unterstützung von Annette Niermann (sitzend), der OB-Kandidatin der Grünen....




Bundeswahlleiter ruft zur Stimmabgabe auf

Foto: Stimmzettel zur Bundestagswahl 2021, über dts Wiesbaden (dts) - Wenige Tage vor der Bundestagswahl hat Bundeswahlleiter Georg Thiel...

Umfrage: Große Mehrheit ordnet Klimaschutz hohe Bedeutung zu

Foto: Protest von Fridays-For-Future, über dts Berlin (dts) - Eine große Mehrheit der Deutschen ordnet dem Klimaschutz eine herausragende...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen