Gute Nachricht des Tages Gute Nachricht des Tages: Am Freitag wird es "kalt"...

Gute Nachricht des Tages: Am Freitag wird es “kalt” in Osnabrück

-

Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse. Das wird sich jetzt ändern, denn die HASEPOST berichtet nicht mehr nur an Weihnachten, sondern jeden Tag über mindestens eine „Gute Nachricht“ aus aller Welt.

Bei unserer heutigen Guten Nachricht des Tages greifen wir einfach mal ein paar Tage voraus. Glaubt man der Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes (DWD), dann steht uns zumindest am Freitag ein Tag bevor, der uns ein Sommerwetter präsentiert, wie wir es kennen: Wolkig und mit einer Temperatur knapp über 20 Grad. Doch bis dahin wird es zwischendurch leider ein wenig ungemütlich.

Am Mittwoch drohen Gewitter

Am Mittwoch ist es im Osten anfangs noch sonnig, von Westen her kommen zunehmend mehr Wolken auf, mit einzelnen, teils kräftigen Schauern oder Gewittern. Höchstwerte zwischen 26 Grad auf den Inseln und 35 im Osten von Niedersachsen. Mäßiger, in Böen frischer, von Süd auf West drehender Wind.
In der Nacht zum Donnerstag ist es anfangs wolkig, allmählich nachlassende Schauer oder Gewittertätigkeit.

Der Donnerstag bringt uns zunehmend mehr Wolken mit kräftigen Schauern oder Gewittern. Höchstwerte 25 bis 31 Grad. Mäßiger, in Böen stürmischer Südwestwind.
In der Nacht zum Freitag anfangs bewölkt mit kräftigen Schauern oder Gewittern, zum Morgen nachlassend und auflockernde Bewölkung. Abkühlung auf Werte um 16 Grad. Mäßiger bis starker von Südost auf Südwest drehender Wind, küstennah Sturmböen.

Freitag-Wetter: Wolken und Schauer

Am Freitag ist es anfangs dicht, danach wechselnd bewölkt mit einzelnen Schauern. Maximal 21 bis 24 Grad. Frischer, an der See starker Westwind mit teils stürmischen Böen. In der Nacht zum Sonnabend abklingende Schauer, danach gering bewölkt oder klar. Abkühlung auf 11 bis 16 Grad. Schwacher bis mäßiger, an der See starker Südwestwind.

Allerdings wird es ab spätestens Sonntag wohl schon wieder wärmer. Auch Mitte August ist noch mit Temperaturen bis zu 30 Grad zu rechnen.

 


Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Wallenhorst: Fahrrad stößt mit PKW zusammen – Rettungskräfte müssen Auto- und Radfahrer reanimieren

Am Nachmittag (23. November) kam es in Wallenhorst zu einem schweren Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Radfahrers sowie eines PKW's. Sowohl...

Partner der Hochschule Osnabrück ermöglichen Stipendien im Wert von 630.000 Euro

Jährlich vergibt die Hochschule Osnabrück in enger Kooperation mit regionalen Arbeitgebern sowie Stiftungen und Netzwerken Deutschlandstipendien. 175 Studierende erhielten...

Lauterbach: Mit Silvester-Feuerwerk droht nächste Infektionswelle

Foto: Karl Lauterbach, über dts Berlin (dts) - SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach geht davon aus, dass die Ministerpräsidenten und die...

EU-Pläne zu Auto-Abgasnorm Euro 7 stößt in Union auf Kritik

Foto: Auspuff, über dts Berlin/Brüssel (dts) - Die Pläne der EU-Kommission, mit der nächsten Stufe der Auto-Abgasnorm Euro 7...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion