Aktuell 🎧Gute Nachricht: Alle 41 getesteten Schüler und Lehrer der...

Gute Nachricht: Alle 41 getesteten Schüler und Lehrer der Angelaschule „corona-frei“

-

Das waren sicher bange Stunden für 41 Schüler und Lehrer des Gymnasiums St. Angela (Angelaschule) in Osnabrück Haste. Nachdem bei einer Mitschülerin eine Infektion mit dem Coronavirus (Covid-19) festgestellt wurde, standen auch sie unter Verdacht sich infiziert zu haben.

41 Verdachtsfälle und ihre Familien dürfen sich freuen

Der gemeinsame Gesundheitsdienst für Landkreis und Stadt Osnabrück hatte am Freitag die von dem Infektionsverdacht betroffenen 41 Gymnasiastinnen, Gymnasiasten und Lehrer auf das Corona-Virus getestet. Nach Recherchen unserer Redaktion waren Schüler und Lehrer der Angelaschule betroffen, die Stadtverwaltung hielt sich mit konkreten Informationen bis zum Schluss bedeckt.

Aufatmen am Samstagabend

Am Samstagabend lagen schließlich die Ergebnisse vor: Alle Tests sind nach Angaben des Krisenstabs von Stadt und Landkreis Osnabrück negativ. „Die Schüler und Lehrer können am Montag zur Schule gehen“, meldete die Stadt Osnabrück.

Foto: Julian Sander, CC0

Hasepost
Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

VVO Grünkohlstammtisch 2023: „Wir freuen uns über alle neuen Gesichter“

Seit 1954 ist der Grünkohlstammtisch des Verkehrsvereins Osnabrück (VVO) eine der wichtigsten Netzwerkveranstaltungen der Region – 69 Jahre nach...

Zoo Osnabrück zählt erneut seine Tiere: Über 2.600 Tiere leben am Schölerberg

Auch zum Ende des vergangenen Jahres zählte der Osnabrücker Zoo wieder seinen Tierbestand. Hierbei werden sowohl die Arten, als...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen