Osnabrück Fußgänger (51) verletzt: Abbiegeunfall am Eversburger Platz

Fußgänger (51) verletzt: Abbiegeunfall am Eversburger Platz

-




Dunkelheit und Nässe: Am Freitagabend gegen 18:30 Uhr wurde ein Fußgänger auf dem Eversburger Platz durch einen Kleinwagen angefahren und verletzt.

Nach ersten Angaben der Polizei vor Ort, wurde der Fußgänger (51) beim Überqueren der Fahrbahn und für ihn “grün” zeigenden Ampelsignalen von der Fahrerin eines Toyota angefahren. Die Fahrerin des Kleinwagen wollte von der Atter Straße auf die Pagenstecherstraße abbiegen und musste dabei die Fußgängerfurt queren.

Über die Schwere der Verletzungen des Fußgängers konnten am Abend keine Angaben gemacht werden. Das Unfallopfer wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Für die Unfallaufnahme war die Pagenstecherstraße an der Kreuzung am Eversburger Platz zeitweise nur einspurig befahrbar.


Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Großer Geldbetrag wartet im Fundbüro Osnabrück auf rechtmäßigen Eigentümer

Bereits Ende April hat jemand im Osnabrücker Stadtgebiet Bargeld im unteren fünfstelligen Bereich gefunden und beim Fundbüro der Stadt...

Erneut ein Corona-Toter und wieder mehr Patienten im Krankenhaus in der Region Osnabrück

Nach 23 Tagen relativer Ruhe verzeichnet die Region Osnabrück wieder einen Toten in Zusammenhang mit einer Corona-Infektion. Die Gesamtzahl...

Importe von Speiseeis zurückgegangen

Foto: Frau mit Eis, über dts Wiesbaden (dts) - Die Importe von Speiseeis nach Deutschland sind im Zeitraum Januar...

Diakonie-Präsident gegen Dienstpflicht

Foto: Vier junge Leute auf einer Treppe, über dts Berlin (dts) - Diakonie-Präsident Ulrich Lilie hat sich in der...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code