Osnabrück Fußgänger (51) verletzt: Abbiegeunfall am Eversburger Platz

Fußgänger (51) verletzt: Abbiegeunfall am Eversburger Platz

-

Dunkelheit und Nässe: Am Freitagabend gegen 18:30 Uhr wurde ein Fußgänger auf dem Eversburger Platz durch einen Kleinwagen angefahren und verletzt.

Nach ersten Angaben der Polizei vor Ort, wurde der Fußgänger (51) beim Überqueren der Fahrbahn und für ihn “grün” zeigenden Ampelsignalen von der Fahrerin eines Toyota angefahren. Die Fahrerin des Kleinwagen wollte von der Atter Straße auf die Pagenstecherstraße abbiegen und musste dabei die Fußgängerfurt queren.

Über die Schwere der Verletzungen des Fußgängers konnten am Abend keine Angaben gemacht werden. Das Unfallopfer wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Für die Unfallaufnahme war die Pagenstecherstraße an der Kreuzung am Eversburger Platz zeitweise nur einspurig befahrbar.

Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Weg da ich komm aus Vechta… Autobahnpolizei Osnabrück lieferte sich Verfolgungsjagd

Aus einer ganz normalen Verkehrskontrolle wurde am Samstagmittag eine spektakuläre Verfolgungsjagd, die für den Flüchtigen aus dem Landkreis Vechta...

Nur 10 Corona-Neuinfektionen in der gesamten Region Osnabrück

Nachdem bereits am Freitag und Samstag die Zahl der Corona-Neuinfektionen jeweils gegenüber dem Vortag gesunken ist, setzt sich dieser...

Bayerns Umweltminister warnt vor Ideologie bei Endlagersuche

Foto: Atomkraftwerk, über dts München (dts) - Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber (Freie Wähler) hat vor Ideologie bei der Suche...

Bayern-Serie reißt gegen Hoffenheim

Foto: Robert Lewandowski (FC Bayern), über dts Sinsheim (dts) - Am 2. Bundesliga-Spieltag hat Bayern München überraschend 1:4 bei...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen