Osnabrück Fürstenauer Weg: Fußgänger (24) auf der Fahrbahn schwer verletzt

Fürstenauer Weg: Fußgänger (24) auf der Fahrbahn schwer verletzt

Schwerer Unfall in der Nacht zum 3. Oktober

-




Bei einem Unfall auf dem Fürstenauer Weg wurde am frühen Donnerstagmorgen (3. Oktober) ein 24 Jahre alter Fußgänger schwer verletzt.

Ein 42-jähriger Autofahrer war gegen 02.25 Uhr in Richtung stadteinwärts unterwegs. In Höhe der Autobahnquerung nahm er plötzlich einen Fußgänger auf der Fahrbahn wahr. Er versuchte vergeblich auszuweichen und prallte mit dem jungen Mann zusammen.

Junger Mann schwer verletzt

Der 24-Jährige erlitt schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Der Fürstenauer Weg wurde für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme bis ca. 04.45 Uhr voll gesperrt.


Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Die Leinwand steht: Autokino in Osnabrück geht an den Start

Bereit für die Premiere: Andree Josef von Die Etagen (rechts) mit seinem Team. Heute ist es soweit: Das Autokino in...

Corona-Infektion an Osnabrücker Gymnasium – 41 Schüler und Lehrer werden getestet

Symbolfoto: Klassenraum. Eine Oberstufenschülerin eines Osnabrücker Gymnasiums wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Der gemeinsame Gesundheitsdienst für Landkreis und Stadt...

Koalition einigt sich auf Kompromiss zum Verfassungsschutz

Foto: Bundeskriminalamt (BKA) und Bundesamt für Verfassungsschutz, über dts Berlin (dts) - Union und SPD haben nach Angaben von...

Seehofer hofft auf Durchbruch bei Corona-Impfstoff dieses Jahr

Foto: Horst Seehofer, über dts Berlin (dts) - Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) rechnet mit einem Impfstoff gegen das Coronavirus...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code