Osnabrück Feuerwehreinsatz in der Wesereschstraße in Osnabrück: Eine Person verletzt

Feuerwehreinsatz in der Wesereschstraße in Osnabrück: Eine Person verletzt

-

Polizei und Feuerwehr wurden am Dienstagabend, den 4. Mai 2021, zu einem Wohnungsbrand in die Wesereschstraße gerufen. Eine Person wurde leicht verletzt.

Am Dienstagabend ist es in der Wesereschstraße zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei gekommen. Gegen 22 Uhr wurde die Bewohnerin eines Mehrparteienhauses von ihrem Brandmelder geweckt. Die 95-Jährige ging daraufhin in den Hausflur und stellte dort ihren Nachbarn fest, der sofort auf die Flammen aufmerksam machte. Betroffen von dem Feuer war die Wohnung des 55-Jährigen, die sich im zweiten Obergeschoss des Mehrparteienhauses befindet.

Wohnung bis auf weiteres nicht bewohnbar

Nach ersten Ermittlungen ist das Feuer im Schlafzimmer der Wohnung ausgebrochen. Der 55-Jährige wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Osnabrücker Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Schinkel evakuierten die Bewohner des Mehrfamilienhauses und löschten die Flammen. Die Polizei nahm die Ermittlungen zur Brandursache auf und beschlagnahmte den Brandort. Die Wohnung des 55-Jährigen ist bis auf Weiteres nicht mehr bewohnbar. Der Sachschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt.

Symbolfoto: Krankenwagen bei Nacht.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

aktuell in Osnabrück

Naturschutz bei jungen Menschen hoch in Kurs — NAJU Niedersachsen verzeichnet Boom an Gruppen und Mitgliedern

Das Thema Naturschutz scheint bei jungen Menschen hoch im Kurs zu stehen. Die Naturschutzjugend NAJU Niedersachsen verzeichnet einen Boom...

Brückenbeben: Nun verabschiedet sich auch Sebastian Kerk vom VfL Osnabrück

Nun auch Sebastian Kerk: Mit dem Absturz in die Drittklassigkeit verlassen jetzt die Söldner die Hasestadt. Neben Etienne Amenyido macht sich...




FDP bemängelt Hightech-Strategie der Bundesregierung

Foto: Computer-Nutzer, über dts Berlin (dts) - Die FDP hat die Hightech-Strategie der Bundesregierung kritisiert. "Die Hightech-Strategie der Bundesregierung...

Bund sieht nur wenige Unternehmen von Überschuldung bedroht

Foto: Geschlossenes Restaurant, über dts Berlin (dts) - Die Bundesregierung sieht eine geringe Gefahr der Überschuldung von Unternehmen infolge...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen