Osnabrück 🎧Fahrradstreife Osnabrück: Gestohlenes E-Bike sucht rechtmäßigen Eigentümer

Fahrradstreife Osnabrück: Gestohlenes E-Bike sucht rechtmäßigen Eigentümer

-

Die Polizei Osnabrück hat am Dienstagvormittag, den 5. Mai 2020, ein gestohlenes E-Bike sichergestellt und sucht nun nach dessen Eigentümer. Es handelt sich um ein Pedelec der Marke Fischer.

Eine uniformierte Fahrradstreife kontrollierte am Raiffeisenplatz einen 32-jährigen Mann, der auf einem anthrazitfarbenen Pedelec der Marke Fischer, Modell EM 1725, unterwegs war. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der Mann in Vergangenheit bereits häufiger wegen Fahrraddiebstahls polizeilich in Erscheinung getreten war. Bei einer näheren Inaugenscheinnahme des E-Bikes bemerkte die Streife zudem, dass das am Fahrrad befestigte Schloss offenbar aufgebrochen worden war. Zur Herkunft des E-Bikes befragt erklärte der Mann, dass dieses einem Angehörigen gehören würde. Die Behauptung wurde umgehend überprüft und stellte sich letztendlich als Lüge heraus. Wo das E-Bike von dem Mann gestohlen wurde, ist weiterhin unbekannt. Hinweise in der Sache nimmt die Osnabrücker Polizei unter der Telefonnummer 0541/327-3203 oder -2115 entgegen.

Polizei Pressestelle
Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

aktuell in Osnabrück

2023 steht das Osnabrücker MIK ganz im Zeichen des Welthandels

Nachdem sich das vergangene Jahr im Museum Industriekultur (MIK) vor allem rund um das Thema Essen drehte, steht in...

Glatteis sorgt für Chaos in Osnabrücker Kliniken – Marienhospital sagt alle planbaren OPs ab

Die Glätte in den Morgenstunden macht sich mittlerweile auch in den Osnabrücker Kliniken bemerkbar. Während die Polizei auf Anfrage...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen