Landkreis Osnabrück Drei Verletzte nach Autounfall in Ostercappeln

Drei Verletzte nach Autounfall in Ostercappeln

-



In Ostercappeln ereignete sich am Donnerstag, den 30. Januar 2020, ein Autounfall, bei dem drei Personen verletzt wurden. Einer der beteiligten Pkws geriet durch den Unfall in Brand.

Am Donnerstagabend, gegen 19:20 Uhr, befuhr ein Autofahrer mit einem Renault die Straße Alter Damm. An der Kreuzung Hunteburger Straße bog er nach links ab und stieß dabei mit einem entgegenkommenden Ford Focus zusammen. Durch den Zusammenstoß überschlug sich der Renault und der 57-jähriger Fahrer wurde in dem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Ersthelfer befreiten ihn, bevor der Pkw Feuer fing und vollständig ausbrannte. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Ostercappeln-Venne und Schwagstorf löschten die Flammen. Ein Rettungswagen brachte den 57-Jährigen in ein Krankenhaus. Der 20-jährige Fahrer des Ford und seine beiden 15 Jahre alten Beifahrer wurden leicht verletzt und im Krankenhaus behandelt.

Pressestelle Polizeihttp://www.pi-os.polizei-nds.de/dienstsstellen/polizeiinspektion_osnabrueck/
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

aktuell in Osnabrück

Liebe Arschlöcher …

Liebe Arschlöcher ... sorry, ich meine natürlich: liebe rechtsradikale Arschlöcher! Wie sehr müsst ihr heute unter dem Hamburger Wahlergebnis leiden? Die...

Mehr Zuschauer beim Ossensamstag 2020 – aber auch mehr Probleme mit Alkohol

Der Ossensamstag 2020 ist vorbei, Zeit für ein Fazit der Polizeiinspektion Osnabrück für die Großveranstaltung. Die Polizeiinspektion schätzt die...

1. Bundesliga: Wolfsburg gewinnt gegen Mainz

Foto: Robin Quaison (Mainz 05), über dts Wolfsburg (dts) - Zum Abschluss des 23. Spieltags in der Fußball-Bundesliga hat...

Erste Hochrechnung bestätigt AfD-Scheitern in Hamburg

Hamburg (dts) - Die erste Hochrechnung hat das Scheitern der AfD an der 5-Prozent-Hürde in Hamburg bestätigt. Die Partei...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code