Kriminalbiologe und TV-Star Dr. Benecke bei den Körperwelten Osnabrück

Benecke
Foto Dr. Mark Benecke (c) Guido Krebs


Bereits seit mehreren Wochen ist die Veranstaltung mit dem bekannten Kriminalbiologen und TV-Star (Niedrig und Kuhnt, Medical Detektivs, u.v.m.) Dr. Mark Benecke ausverkauft.

In seinem Vortrag „Herr der Maden“ wird der gefragte Forensiker, der bei der Aufklärung vieler Kriminalfälle mitgewirkt hat, ein speziell auf die KÖRPERWELTEN angepasstes Programm präsentieren.

Vortrag von Dr. Mark Benecke „Herr der Maden“

Wo:     OsnabrückHalle

Wann: Montag, 13. August 2018
18.00 Uhr – Einlass & Signierstunde
19.00 Uhr – Beginn, Dauer: ca. 2,5 Stunden inkl. Pause

Die Gewinnspielfrage

Wer zwei der begehrten Eintrittskarten haben möchte, muss nur eine einfache Frage beantworten und die Antwort unter dem betreffenden Facebook-Post in den Kommentaren posten:

In welcher TV Sendung war Dr. Mark Benecke zu sehen?
(mindestens eine Sendung nennen)

Die Redaktion der Hasepost wünscht allen Teilnehmern viel Glück!


Mit der Teilnahme am Gewinnspiel werden diese Teilnahmebedingungen akzeptiert:
• der Teilnehmer muss die Facebook-Präsenz HASEPOST bei Facebook und den zum Gewinnspiel zugehörigen Facebook-Beitrag „geliked“ haben
• unter dem entsprechenden Facebook-Beitrag (hier) muss per Kommentar die richtige Antwort auf die Gewinnspielfrage angegeben werden
• das Gewinnspiel beginnt am 13.08.2018 (Montag) um 13:55 Uhr und endet am 13.08.2018 (Montag) um 16:00 Uhr
• ein (1) Teilnehmer wird zufällig per Losentscheid ausgewählt
• eine Barauszahlung ist nicht möglich
• die Teilnahme ist kostenlos
• der Gewinner wird via Facebook-Direktnachricht (PN) und auf der Facebookseite der Hasepost mit ihrem Facebook-Namen benachrichtigt bzw. genannt
• der Rechtsweg ist ausgeschlossen
• Veranstalter ist HASEPOST.de / osna.com GmbH, Kontaktdaten siehe Impressum
• Facebook steht mit diesem Gewinnspiel in keinerlei Verbindung und kann keine Auskunft dazu erteilen
• Körperwelten oder die OsnabrückHalle stehen mit diesem Gewinnspiel ebenfalls nicht in Verbindung und können keine Auskunft dazu erteilen
• die Teilnahme ist nicht an einen Kauf gebunden
• der Preis (2 Eintrittstickets) ist an der Abendkasse einzulösen