HASEPOST
 
HASEPOST

AWIGO-Standorte an Heiligabend und Silvester nur eingeschränkt erreichbar

Grünplatz der AWIGO (Symbolbild) / Foto: A. W. Sobott

Während die Standorte der AWIGO im Osnabrücker Landkreis an gesetzlichen Feiertagen wie dem 25. und 26 Dezember geschlossen bleiben, sind sie an Heiligabend und Silvester erreichbar. Auch einen Tannenbaumentsorgung ist möglich.

Öffnungszeiten an Heiligabend und Silvester

Die AWIGO-Recyclinghöfe in Ankum, Georgsmarienhütte, Melle, Ostercappeln und Wallenhorst öffnen am 24. und 31. Dezember von 08.00 bis 12.00 Uhr ihre Tore. Zur selben Zeit ist außerdem das AWIGO-Service Center für jegliche Kundenanliegen unter der Telefonnummer (0 54 01) 36 55 55 erreichbar. Darüber hinaus haben alle 27 AWIGO-Grünplätze im Landkreis sind von 09.30 bis 12.00 Uhr geöffnet.

Tannenbaumentsorgung über AWIGO-Standorte möglich

Abgeschmückte Tannenbäume können Privathaushalte aus dem Landkreis kostenfrei (bis 2m³) auf folgenden AWIGO-Standorten entsorgen: Alle 27 AWIGO-Grünplätze sind ab 07. Januar 2023 wieder wie gewohnt samstags von 09.30 bis 15.00 Uhr geöffnet. Darüber hinaus stehen auch die vier AWIGO-Recyclinghöfe in Ankum, Melle, Ostercappeln und Wallenhorst zur Verfügung. Außerhalb der Feiertage öffnen diese Standorte wie gewohnt montags bis freitags von 08.00 bis 17.00 Uhr sowie samstags von 08.00 bis 13.00 Uhr.

PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

  

   

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion