Landkreis Osnabrück Autounfall mit fünf Insassen in Badbergen – Fahrer war...

Autounfall mit fünf Insassen in Badbergen – Fahrer war erst 15 Jahre alt

-

Heute morgen (14. Oktober 2020) kam es in Badbergen zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 15-Jähriger Autofahrer verunfallte mit vier weiteren Insassen; diese wurden teils schwer verletzt.

Am frühen Mittwochmorgen, gegen 04:30 Uhr, ereignete sich auf der Straße „Esslinger Heide“ ein schwerer Verkehrsunfall. Der Unfallverursacher, ein 15-Jähriger aus Badbergen, befuhr mit einem VW Tiguan die genannte Straße zwischen Badbergen und Quakenbrück. Ausgangs einer Rechtskurve kam er nach links von der Fahrbahn ab und geriet in den Straßengraben, das Unfallfahrzeug kam auf der Seite zum Liegen. Der 15-jährige Unfallfahrer half den vier weiteren Insassen noch beim Aussteigen aus dem VW, entfernte sich dann aber unerlaubt von der Unfallstelle. Beim Eintreffen von Polizei und Rettungsdienst fanden die Helfer vier Verletzte vor. Ein 15-jähriger Junge und zwei 15-jährige Mädchen waren leicht verletzt worden, ein 16-jähriges Mädchen erlitt schwere Verletzungen und musste später operiert werden.

Pkw der Eltern

Alle Verletzten stammen aus Quakenbrück und wurden Krankenhäusern zugeführt. Der verunfallte VW Tiguan wurde von der Polizei beschlagnahmt und abschleppt, an ihm entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Der flüchtige Unfallverursacher wurde von der Polizei an seiner Wohnanschrift angetroffen. Da der Verdacht einer Beeinflussung durch Betäubungsmittel bestand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Die Beamten stellten weiterhin seine Oberbekleidung sicher. Der Schlüssel zum VW Tiguan stammte von einem 14-Jährigen aus Quakenbrück, er hatte dem Verunfallten den Schlüssel des elterlichen Pkw überlassen.

[the_ad_group id="110533"]

[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

aktuell in Osnabrück

Osnabrücker Landtagsabgeordneter Volker Bajus: „Plötzliche Ansage des Landes bremst Impfkampagne in der Region aus“

Das niedersächsische Sozialministerium hat die Impfzentren angewiesen, die Erstimpfungen mit Biontech/Pfizer und Moderna Vakzimen die nächsten Wochen auszusetzen. Dazu...

Nadel & Faden 2021 im September abgesagt — Termin für 2022 steht bereits fest

Die Messe Nadel & Faden, die vom 10. bis 12. September 2021 stattfinden sollte, wird aufgrund der zu erwartenden...




FDP macht wieder Millionen-Überschuss

Foto: FDP-Logo, über dts Berlin (dts) - Die FDP macht nach einigen Dürrejahren wieder einen Millionen-Überschuss. "Die Partei hat...

Jeder Zehnte vollständig geimpft – Neuer Tagesrekord am Dienstag

Foto: Impfzentrum Tegel am 11.05.2021, über dts Berlin (dts) - Mit 266.000 Zweitimpfungen gegen das Coronavirus gab es am...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen