HASEPOST
 
HASEPOST

Amtsbekannter Exhibitionist spielt in der Buerschen Straße an seinem Geschlechtsteil herum

Buersche Straße im Schinkel

Am Mittwochabend (20. April) gegen 17:15 Uhr saß ein alkoholisierter 60-Jähriger in einer Bushaltestelle an der stark frequentierten Buerschen Straße. Der Mann manipulierte ganz offensichtlich an seinem Geschlechtsteil.

Dies wurde von mehreren Passanten, darunter auch einem 7-jährigen Mädchen, gesehen. Nach Eintreffen der Polizei reagierte der bekannte Exhibitionist verbal aggressiv. Er wurde in Gewahrsam genommen. Der Täter ist bereits mehrfach wegen gleich gelagerter Straftaten in der Vergangenheit polizeilich in Erscheinung getreten.

Polizei Pressestelle
Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

  

   

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion