HASEPOST
 
HASEPOST

30-jähriger Mann aus Melle pöbelte in der Osnabrücker Innenstadt: Polizei sucht Opfer und Zeugen

Ein 30-jähriger Mann aus Melle war am Freitag (21. Juli) sichtlich betrunken in der Osnabrücker Innenstadt unterwegs und griff dabei mehrere Passanten an. Eines der Opfer entfernte sich vom Unfallort und meldete sich bisher nicht bei der Polizei – diese sucht nun nach diesem Mann.

Am Freitagabend kam es gegen 22:30 Uhr zu einem Polizeieinsatz in der Johannisstraße. Anlass dafür war eine Körperverletzung eines 19-Jährigen. Der offensichtlich alkoholisierte 30-jährige Täter schlug dem jungen Mann im Bereich der Fußgängerzone vor einem Kiosk unvermittelt in das Gesicht, wodurch der 19-Jährige leicht verletzt wurde. Zuvor kam es außerdem zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit einem Mitarbeiter des Kiosks, als der 30-Jährige versuchte diverse Bierdosen zu entwenden. Bei den weiteren polizeilichen Maßnahmen leistete der Mann erheblichen Widerstand. Dieser wurde anschließend einer Osnabrücker Klinik zugeführt. Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme stellte die Polizei fest, dass der 30-Jährige Mann aus Melle kein Unbekannter war. Gegen 19:30 Uhr beobachteten Zeugen, wie der Meller grundlos einen unbekannten Passanten in der Schillerstraße angriff und pöbelnd weiterzog. Noch bevor die Polizei eintraf, hatte sich das unbekannte Opfer vom Einsatzort entfernt. Das Opfer wurde durch Zeugen wie folgt beschrieben: männlich, dunkle Hautfarbe, ca. 1,80m groß. Die Polizei sucht nun nach der oben beschriebenen männlichen Person. Es werden außerdem Zeugen gesucht, die weitere sachdienliche Hinweise geben können. Diese melden sich bitte unter der Rufnummer 0541/327-2215.

Pressestelle Polizei
Pressestelle Polizeihttp://www.pi-os.polizei-nds.de/dienstsstellen/polizeiinspektion_osnabrueck/
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

  

   

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion