Aktuell 🎧240.000 Euro vom Bund: Osnabrücker Dampflokfreunde können historischen Steinbrecher...

240.000 Euro vom Bund: Osnabrücker Dampflokfreunde können historischen Steinbrecher am Piesberg sanieren

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

(von links) Karsten Windmann (Osnabrücker Dampflokfreunde), Manuel Gava, Claudia Leyers (Stadt Osnabrück), Eberhard Gillich (Osnabrücker Dampflokfreunde) und Stefan Peitz (Vorstand Osnabrücker Dampflokfreunde) neben dem Gleisbett. / Foto: Johannes Fölling

Die Osnabrücker Dampflokfreunde e.V. erhalten 240.000 Euro aus Berlin für die Sanierung des historischen Steinbrechers am Piesberg. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat jetzt beschlossen, dass das Projekt vom Denkmalschutz-Sonderprogramm gefördert wird.

Zuletzt wies besonders das Dach der historischen Anlage schwere Beschädigungen auf. Für die sichere und künftige Nutzung muss zunächst die Dachkonstruktion umfassend saniert werden. Somit sei die erhaltene Förderung wegweisend für die weitere Planung des Projekts „Historischer Steinbrecher“ der Osnabrücker Dampflokfreunde. Der Verein plant, die ehemalige Industrieanlage künftig noch stärker mit dem angrenzenden Museum für Industriekultur zu vernetzen und den geschichtsträchtigen Standort Piesberg zu erhalten.

Denkmalschutz-Sonderprogramm kommt auch Osnabrück zugute

Manuel Gava hatte sich als direkt gewählter Osnabrücker Bundestagsabgeordneter bei seinen Kolleginnen und Kollegen der SPD-Bundestagsfraktion für die Förderung stark gemacht. „Das zeigt auch den großen Stellenwert, den Osnabrück als historischer Industriestandort bundesweit genießt. Aber nicht nur die finanzielle Förderung ist ein gutes Zeichen, sondern auch die wichtige Arbeit der Dampflokfreunde muss an dieser Stelle betont werden“, so Gava. „Der Verein leistet einen großen Beitrag zum Erhalt und zur Attraktivität der Industrieanlage.“

Mit dem Denkmalschutz-Sonderprogramm fördert die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) Maßnahmen zum Erhalt und der Sanierung gefährdeter Baudenkmäler. In den Jahren 2009 bis 2021 konnten mit den Denkmalschutz- Sonderprogrammen bundesweit 2.700 Denkmäler mit rund 400 Millionen Euro gefördert werden.

PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

VVO Grünkohlstammtisch 2023: „Wir freuen uns über alle neuen Gesichter“

Seit 1954 ist der Grünkohlstammtisch des Verkehrsvereins Osnabrück (VVO) eine der wichtigsten Netzwerkveranstaltungen der Region – 69 Jahre nach...

Zoo Osnabrück zählt erneut seine Tiere: Über 2.600 Tiere leben am Schölerberg

Auch zum Ende des vergangenen Jahres zählte der Osnabrücker Zoo wieder seinen Tierbestand. Hierbei werden sowohl die Arten, als...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen