Start Deutschland & die Welt US-Börsen uneinheitlich – Tech-Werte geben nach

US-Börsen uneinheitlich – Tech-Werte geben nach

0
US-Börsen uneinheitlich – Tech-Werte geben nach
US-Börsen erholen sich – First Republic Bank rutscht ab

New York (dts Nachrichtenagentur) – Die US-Börsen haben am Montag uneinheitlich geschlossen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 32.432 Punkten berechnet, 0,6 Prozent über Freitagsschluss.

Der breiter gefasste S&P 500 schloss aber mit 3.978 Punkten nur 0,2 Prozent höher, die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 am Ende gar mit 12.673 Punkten 0,7 Prozent schwächer. Wie auch in Europa schnitten Finanz- und Bankentitel überdurchschnittlich gut ab, wohl weil die Sorge vor einer großen Bankenkrise etwas nachließ – und das, obwohl Staatsanleihen wieder etwas nachgaben. Der Ölpreis stieg unterdessen im späten Handel stark an: Ein Fass der Nordsee-Sorte Brent kostete am Montagabend gegen 22 Uhr deutscher Zeit 78,21 US-Dollar, das waren 4,3 Prozent mehr als am Schluss des vorherigen Handelstags.


Foto: Wallstreet, über dts Nachrichtenagentur