Osnabrück Unbekannte stehlen Mercedes und bauen einen Unfall

Unbekannte stehlen Mercedes und bauen einen Unfall

-

140.000 Euro in den Sand gesetzt: In der heutigen Nacht (10. Januar 2020) haben Diebe einen Mercedes AMG GTS am Blumenhallerweg gestohlen und sind dann mit ihm verunfallt. Der Wagen wurde gefunden, die Diebe noch nicht.

Unbekannte haben in der Nacht zu Freitag einen etwa 140.000 Euro teuren Sportwagen vom Gelände eines Mercedeshändlers am Blumenhaller Weg gestohlen. Die Täter schlichen sich unbemerkt auf das Gelände und fuhren schließlich gegen 03:40 Uhr mit dem schwarzen Mercedes AMG GTS davon. Der Wagen wurde dann gegen 07:30 Uhr verunfallt an einer Autobahnabfahrt im Zuständigkeitsbereich der Polizeiwache Ibbenbüren aufgefunden. Wer Hinweise zum Diebstahl des über 500 PS starken Sportwagens geben kann, meldet sich bitte bei der Osnabrücker Polizei unter 0541/327-2115 oder 0541/327-3203.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

aktuell in Osnabrück

Stadt Osnabrück plant Bahnhaltepunkt am Rosenplatz

Darstellung des geplanten Haltepunktes Rosenplatz. / Foto: Emch + Berger Der Rosenplatz soll bald zu einem der wichtigen Verkehrsknotenpunkte...

„Culture & Beats“ – coronasicheres Festival in Osnabrück

Die Veranstalter freuen sich über ihr neues Festival-Konzept. Seit über einem Jahr liegt die Veranstaltungsbranche brach. Festivals und Konzerte fielen...




Kein Hinweis auf Betrug mit Intensivbetten in NRW

Foto: Krankenhaus, über dts Düsseldorf (dts) - Das NRW-Gesundheitsministerium hat bislang keine Belege dafür, dass Krankenhäuser in NRW für...

Bericht: Länder planen Aktionsplan gegen Long-Covid

Foto: Menschen mit Schutzmaske vor einem Krankenhaus, über dts Berlin (dts) - Bund und Länder wollen Long-Covid-Patienten offenbar stärker...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen