Am Montag vergangener Woche, den 03.04.2017, wurde einem 15-jährigen Mädchen im Schinkel ihr Smartphone geraubt.

Nach Angaben der Polizei Osnabrück kam es zu der – intern auch als „Wegreissdiebstahl“ bezeichneten Tat – gegen 20:20 Uhr in der Bremer Straße an der Bushaltestelle Osnatel-Arena / Bremer Brücke.

Die Polizei beschreibt den Fall: Ein unbekannter Mann fragte die 15-jährige zunächst nach der Uhrzeit. Als das Mädchen die Zeit auf ihrem Smartphone ablas, riss der Täter ihr das Handy aus den Händen und entkam.

Die 15-jährige konnte den Täter wie folgt beschreiben:

  • 16 – 17 Jahre alt – 180 cm groß
  • schlank
  • südländisches Aussehen
  • seitlich kurze Haare, Deckhaar länger (dunkelbraun bis schwarz)
  • Dreitagebart

Der Täter soll mit einer dunkelgrauen Hose, schwarzer Bomberjacke, weißem T-Shirt, und schwarzen Schuhen bekleidet gewesen sein.

[mappress mapid=“518″]