Deutschland & die WeltNiederlande und Senegal im WM-Achtelfinale

Niederlande und Senegal im WM-Achtelfinale

-


Foto: Senegal-Spieler bei der WM 2022, Pressefoto ULMER/Markus Ulmer, Text: über dts

Ar-Rayyan/Al-Chaur (dts) – Bei der Fußball-WM ziehen die Niederlande als Erster von Gruppe A ins Achtelfinale, der Senegal als Zweiter, Ecuador und Katar scheiden aus, das Gastgeberland sogar mit null Punkten. Während die Niederlande gegen Katar mit 2:0 gewannen, verlor Ecuador im parallel stattfindenden Spiel gegen den Senegal mit einem 1:2.

Für die Niederländer traf Cody Gakpo in der 26. Minute, Frenkie de Jong legte in der 49. Minute nach, Katar kam gegen die Dominanz kaum an. In der parallel ausgetragenen Partie verwandelte Ismaila Sarr in der 44. Minute einen Foulelfmeter, danach war die Dramatik kaum zu überbieten: Ecuadors Félix Torres brachte nach dem Ausgleich in der 67. Minute die Hoffnung aufs Achtelfinale zurück, die nur drei Minuten später wieder zum Großteil verpuffte, als Kalidou Koulibaly für den Senegal erneut traf (70. Minute). Die Niederländer spielen damit am Samstag, dem 3. Dezember gegen den Zweiten, der Senegal trifft am Sonntag, dem 4. Dezember 2022 auf den Sieger, jeweils aus Gruppe B. In dieser haben  England, der Iran, die USA und Wales noch theoretisch die Chance auf alle Plätze, die entsprechenden Gruppen-Schlussspiele werden am Abend ausgetragen.

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Disney als Vorbild: Magischer Friseurbesuch in Osnabrück-Pye bei Friseur Spiegelbild

Ein ganz besonderes Friseur-Erlebnis bekommen Osnabrückerinnen und Osnabrücker bei Friseur Spiegelbild in Pye. Inhaberin Jennifer Tevs hat ihren Salon...

Volkshochschulen in Stadt und Landkreis: Grünen Abgeordnete aus Osnabrück freuen sich über finanzielle Hilfe

Die Volkshochschule (VHS) Osnabrück und die VHS Osnabrück-Land erhalten insgesamt über 150.000 Euro aus dem niedersächsischen Härtefallfonds. Die Grünen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen