HASEPOST
 
HASEPOST

Mindestens sieben Tote bei Brand in Diskothek in Murcia

In der südostspanischen Stadt Murcia hat ein Brand in einer Diskothek mindestens sieben Todesopfer gefordert. Das Feuer brach in den frühen Morgenstunden aus und breitete sich auf angrenzende Tanzlokale aus. Die Ursache des Feuers ist bislang unklar.

Schwere Brandkatastrophe in Murcia

Am Sonntagmorgen brach in einer Diskothek am Stadtrand von Murcia ein verheerendes Feuer aus. Nach Angaben der örtlichen Behörden begann der Brand zwischen 6 und 7 Uhr morgens und griff auf angrenzende Tanzlokale in dem Gewerbe- und Freizeitgebiet über.

Tödliche Folgen und weitere Vermisste

Die Tragödie nahm bei einer Gruppe ihren Lauf, die sich zu diesem Zeitpunkt im oberen Teil einer der betroffenen Diskotheken aufhielt. Mindestens sieben Menschen kamen ums Leben. Darüber hinaus besteht die Befürchtung, dass die Zahl der Todesopfer noch steigen könnte. Am Sonntagmittag dauerte die Suche nach weiteren Vermissten noch an.

Ursache des Brandes unklar

Die Feuerwehr konnte den Brand mittlerweile löschen. Die Ursache des verheerenden Feuers war allerdings zunächst noch unklar. Weitere Untersuchungen sind im Gange, um die genauen Umstände und den Auslöser für das Feuer zu ermitteln.

mit Material von dts Nachrichtenagentur
mit Material von dts Nachrichtenagentur
Dieser Artikel wurde mit Material der Nachrichtenagentur dts erstellt, kann jedoch durch unsere Redaktion ergänzt oder aktualisiert worden sein.

  

   

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion