Landkreis Osnabrück 🎧Melle: 52-Jähriger nach Kollision mit Straßenbaum lebensgefährlich verletzt

Melle: 52-Jähriger nach Kollision mit Straßenbaum lebensgefährlich verletzt

-

Automatisch gespeicherter Entwurf
Hier den Artikel vorlesen lassen:

Rettungswagen (Symbolbild)

Am Dienstag (20. September) zog sich ein 52-Jähriger bei einer Kollision mit einem Straßenbaum lebensgefährliche Verletzungen zu.

Der Mann befuhr am frühen Abend die Oldendorfer Straße in Richtung Melle. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er rechtsseitig von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Fahrerseite mit einem Straßenbaum. Der Meller war in seinem Fahrzeugwrack eingeklemmt und nicht ansprechbar. Die Feuerwehren aus Bakum und Oldendorf mussten zur Bergung des Mannes das Dach des Pkw abtrennen. Ein Rettungshubschrauber war ebenfalls am Unfallort eingetroffen, der lebensgefährlich Verletzte wurde aber mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Osnabrück gefahren. Die Oldendorfer Straße war für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung des Opels für etwa 1,5 Stunden komplett gesperrt.


Automatisch gespeicherter Entwurf

Polizei Pressestelle
Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.
 

aktuell in Osnabrück

So soll sich die Fläche auf dem Schinkelberg in das neue VfL-Trainingszentrum verwandeln

Zukünftiges VfL-Trainingszentrum auf dem Schinkelberg / Foto: Guss Der aktualisierter Bebauungsplan zum VfL-Trainingszentrum auf dem Schinkelberg zeigt, wie die moderne...

Angebliche Hellseherinnen betrogen 62-Jährige am Neumarkt um vierstellige Bargeldsumme

Polizei am Neumarkt (Archivbild) Am Nachmittag des 22. September gaben zwei Frauen an einer Bushaltestelle im Bereich Neumarkt vor, über...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen