Nachdem sich in der vergangenen Woche der Lokal- und Landespolitiker Frank Henning (SPD) für die Aktion „Wir runden auf“ an eine Supermarktkasse gesetzt hatte (HASEPOST berichtete), wechselte am Donnerstagvormittag der Bundestagsabgeordnete Dr. Mathias Middelberg von der Parlamentsbank an die Registrierkasse.

Der CDU-Politiker wechselte in die Rolle eines Edeka Mitarbeiters und kassierte 30 Minuten im Geschäft der selbständigen Kauffrau Mechthild Möllenkamp für die Osnabrücker Kindertafel. Die dabei gesammelte Summe wurde am Vormittag gemeinsam mit der 5.000 Euro Spende der gemeinnützigen EDEKA Minden-Hannover Stiftung & Co. KG überreicht. Es kam die stolze Summe von 5.555 Euro zusammen!

Kinder kommen hungrig in die Schule

Kinderarmut wird in den Schulen täglich spürbar, viele Kindern kommen hungrig zum Unterricht, da sie nicht gefrühstückt haben. Sie haben kein Pausenbrot im Ranzen dabei und auch kein Schulgeld, um sich am Kiosk oder beim Bäcker um die Ecke etwas kaufen zu können.

Dr. Julian Böcker (Edeka), Hermann Groß-Marke (Vorstand der Osnabrücker Tafel), Edith Lücke (Osnabrücker Tafel), Mechthild Möllenkamp, Dr. Mathias Middelberg, Birgitta Markquardt-Meer (Osnabrücker Tafel)

Hier hilft die Osnabrücker Kindertafel indem sie 19 Schulen um Stadtgebiet mit Frühstückspaketen oder Zutaten für ein Mittagessen versorgt. Insgesamt kann durch den Einsatz der Osnabrücker Kindertafel 400 hungrigen Kindern geholfen werden.

Engagement der Kindertafel gewürdigt

„Mich beeindruckt hier in Osnabrück ganz besonders das Engagement der Kindertafel, deshalb habe ich sie auch für die diesjährige Spende unserer gemeinnützigen EDEKA Stiftung im Rahmen der Generalversammlung vorgeschlagen“, so Mechthild Möllenkamp.

Mathias Middelberg ist an der Kasse schon geübt, er hat schon manches Mal an der Kasse für den guten Zweck gesessen, die Freude einen Beitrag zu leisten merkt man ihm an. „Manchmal ist mehr als Geld notwendig“, hebt er das besondere Engagement der Mitarbeiter der Osnabrücker Kindertafel hervor, die direkt ihre Hilfe den Kindern zukommen lassen.

Die Zusammenarbeit der EDEKA Märkte mit den Tafeln hat eine lange Tradition, so werden Lebensmittel gespendet, besondere Verkaufsaktionen durchgeführt oder die Einnahmen aus den Pfandspendeboxen den Tafeln übergeben.