Am späten Montagnachmittag ist ein 11-jähriger Junge in der Straße Im Patkegarten in Holzhausen (Landkreis Osnabrück) von einem Unbekannten angesprochen worden, das berichtete die Pressestelle der Polizeiinspektion Osnabrück am Dienstagabend.

Das Kind war demnach gegen 17.50 Uhr auf seinem Fahrrad unterwegs, als der Fahrer eines weißen Lieferwagen, möglicherweise ein VW Bulli, den Kontakt mit dem Jungen suchte. Der ältere Mann sprach Deutsch ohne Akzent und fragte das Kind aus dem Wagen heraus, ob es nicht mitkommen möchte.

Der Junge reagierte richtig, hielt nicht an und fuhr in einen Seitenweg, in den ihm der Transporter nicht folgen konnte. Danach fuhr das Fahrzeug in unbekannte Richtung weiter.

Polizei hat Fahndung aufgenommen

Die Polizei Georgsmarienhütte nahm in der Folge die Fahndung nach dem Wagen auf und intensiviert die weitere Suche. Ob der Vorfall mit einem ähnlich gelagerten Ereignis aus dem September im Zusammenhang steht, ist Bestandteil der weiteren polizeilichen Ermittlungen.

Hinweise zu dem verdächtigen Fahrzeug nimmt das Polizeikommissariat Georgsmarienhütte unter der Telefonnummer 05401-879500 entgegen.

Anmerkung der Redaktion
Der Fall erinnert an kursierende Falschmeldungen über Kinder die aus „weißen Bullis“ angesprochen werden – vgl. mimikama.at zum kursierenden Hoax.
Auch im Stadtgebiet Osnabrück gab es im vergangenen Jahr einen ähnlichen Fall, der aber als Falschmeldung aufgelöst werden konnte.
Da die Polizei Georgsmarienhütte in diesen Fall ermittelt und Zeugen um Mithilfe bittet, scheint die Lage hier anders gelagert.

My location
Routenplanung starten

 

Symbolbild: © M 93 / Wikimedia Commons / CC BY-SA 3.0 (DE)