Aktuell 🎧Heimspiel gegen Türkgücü: VfL Osnabrück spielt erneut vor 500...

Heimspiel gegen Türkgücü: VfL Osnabrück spielt erneut vor 500 Fans

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

500 Fans sind beim Heimspiel gegen Türkgücü München zugelassen. / Foto: Pohlmann

Am Samstag, den 05. Februar empfängt der VfL Osnabrück um 14:00 Uhr Türkgücü München zum Brückentag. Erneut sind 500 Heimfans zugelassen.

Die Ticketvergabe erfolgt nach dem gleichen Prinzip wie zuletzt für das Heimspiel gegen die Würzburger Kickers: Die zur Verfügung stehen Eintrittskarten werden unter den Besitzern einer Lebenslangen Dauerkarte, den Inhabern einer Dauerkarte KOMBI und den Vertragspartnern verlost.

500 Heimfans

300 Tickets stehen den Fans im Public-Bereich zur Verfügung. Zunächst haben wieder alle Inhaber einer Lebenslangen Dauerkarte die Möglichkeit, ein Ticket pro Lebenslanger Dauerkarte zu buchen. Die restlichen Tickets plus die Anzahl an Eintrittskarten, die nicht von Inhabern einer Lebenslangen Dauerkarte gebucht werden, stehen dann den Besitzern einer Dauerkarte KOMBI zur Verfügung. Diese werden nach Losverfahren per E-Mail am Donnerstag, den 03. Februar über ihre Buchungsoption benachrichtigt. Darüber hinaus werden 200 Karten an Partner verteilt.

Die Buchungsphasen

Mittwoch, 02.02.2022 ab 13:00 Uhr: Besitzer einer Lebenslange Dauerkarte können maximal ein Ticket pro Lebenslanger Dauerkarte buchen (Ende mit der zweiten Verkaufsphase).

Donnerstag, 03.02.2022 ab 13:00 Uhr: Die ausgelosten Inhaber einer Dauerkarte KOMBI können pro Auslosung ein Ticket buchen.

Tickets im Online-Shop und Fanshop erhältlich

 Aufgrund der geringen Anzahl an zur Verfügung stehenden Eintrittskarten können diese ausschließlich zu den oben angegebenen Buchungsphasen im Fanshop an der Bremer Brücke (Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 13:00 bis 18:00 Uhr) und im Online-Shop unter www.vfl.de/ticketshop gebucht werden. Voraussetzung dafür ist ein Konto im Online-Shop, das mit der Dauerkarte verknüpft ist. Ob ein Konto verknüpft ist, kann jeder Fan selbst nachsehen. Nach der Anmeldung im Online-Shop unter: „Mein Konto“ -> „Kundengruppen“. Weitere Fragen dazu können per E-Mail an ticketing@vfl.de gestellt werden.

Automatisch gespeicherter Entwurf
Ob das Konto mit der Dauerkarte verknüpft ist, kann jeder Fan im Online-Shop selbst nachsehen. /Quelle: VfL Osnabrück GmbH & Co. KGaA

Die Spieltagsregeln:

  • Die zur Verfügung stehenden Sitzplätze befinden sich alle auf der Stadtwerke Osnabrück-Südtribüne; freie Platzwahl bei der Buchung gemäß Hygienesitzplan;
  • Gesessen wird mit Abstand zum nächsten Sitzplatz;
  • Während des gesamten Aufenthalts im Stadion ist das Tragen einer FFP2-Maske verpflichtend;
  • 2G+: Zutritt zum Stadion erhalten ausschließlich geimpfte/genesene Personen, die zusätzlich entweder einen tagesaktuellen Corona-Test von einem zertifizierten Testzentrum oder eine Auffrischungsimpfung nachweisen können;
  • Auf den Tribünen herrscht Rauchverbot;
  • Catering wird angeboten, es ist dabei auf Abstände zu achten. Es wird ausschließlich bargeldlose Zahlung angeboten

Hinweis: Im Lostopf befinden sich alle Inhaber einer Dauerkarte KOMBI, auch diejenigen, die bereits zum Spiel gegen die Würzburger Kickers gezogen wurden.

PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.
 

aktuell in Osnabrück

Kommentar: Osnabrücker Schnecken-Internet ist eine Katastrophe

"Ja, aber in Voxtrup, am Westerberg oder in Pye, da funktioniert mein Internet ja ganz gut", so oder ähnlich...

Beim Bachelor-Griesert kriselt’s: Alles aus mit Michèle?

Schon im Bachelor-Finale gabs von Niko einen Korb Michèle. Folgt nun das nächste Aus? / Foto: TVNOW So turbulent das...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen