Start Deutschland & die Welt Formel 1: Verstappen holt Pole in Spanien

Formel 1: Verstappen holt Pole in Spanien

Formel 1: Verstappen holt Pole in Spanien
Verstappen gewinnt Großen Preis von Miami

Barcelona (dts Nachrichtenagentur) – Max Verstappen startet beim Großen Preis von Spanien aus der ersten Reihe. Der Weltmeister fuhr in seinem Red Bull am Samstag in Barcelona auf die Pole, vor Sainz im Ferrari und Norris im McLaren.

Die Plätze vier bis zehn gehen an Gasly (Alpine), Hamilton (Mercedes), Stroll (Aston Martin), Ocon (Alpine), Hülkenberg (Haas), Alonso (Aston Martin) und Piastri (McLaren). Im ersten freien Training war Verstappen der Schnellste mit einer Zeit von 1:14,606 vor seinem Teamkollegen Pérez und Ocon, im zweiten freien Traning war Verstappen mit einer Zeit von 1:13,907 Minuten der Schnellste vor Alonso und Hülkenberg. Nach dem Großen Preis von Monaco führt Max Verstappen in der Fahrerwertung aktuell noch mit 39 Punkten vor Sergio Pérez und mit 51 Punkten vor Fernando Alonso. In der Konstrukteurswertung führt Red Bull mit 129 Punkten vor Aston Martin und mit 130 Punkten vor Mercedes.

Zum ersten Mal seit 2006 wird die Strecke in Barcelona ohne die Schikane im letzten Sektor befahren: Diese Version der Strecke wurde dafür offiziell von der FIA homologiert.


Foto: Max Verstappen / Red Bull, über dts Nachrichtenagentur