Vor zwei Wochen haben wir für unsere Leser und Leserinnen einen Blick in das Bromelienhaus des Botanischen Gartens geworfen, um mit ein paar Fotos „Lust auf mehr“ zu machen. Diesen Donnerstag (28. Juni) öffnet das Nutzpflanzenhaus des Botanischen Gartens. Hier werden „Bananen, Zuckerrohr und Co.“ zu finden sein.

Der Eintritt ist frei, los geht’s um 13 Uhr. Mehr Infos gibt es bei der Universität Osnabrück.

Impressionen aus dem Bromelienhaus

Bromeliengewächse werden auch Ananasgewächse genannt. Sie sind in Süd-, Mittelamerika, in den südlichen Teilen Mexikos sowie an der Spitze Floridas und auf den westindischen Inseln zu entdecken. Auch die Redaktion der Hasepost hat einen Blick in das Bromelienhaus geworfen und ein paar Impressionen für unsere Leser gesammelt.