HASEPOST
 
HASEPOST

Deutsche Hausärzte warnen vor doppelter Impflücke zu Weihnachten

Angesichts der bevorstehenden Weihnachtsfeiertage warnen die deutschen Hausärzte vor einer “doppelten Impflücke”. Sowohl bei der Covid-19-Schutzimpfung als auch bei der Grippeschutzimpfung klafft eine erhebliche Lücke, wobei sich deutlich zu wenige Menschen aus den empfohlenen Gruppen haben impfen lassen.

Ein Appell für mehr Impfschutz

Der Vorsitzende des Hausärzteverbands, Markus Beier, äußerte gegenüber den Zeitungen der Funke-Mediengruppe: “Bisher haben sich noch deutlich zu wenige Menschen, die unter die Empfehlung der Stiko fallen, mit dem angepassten Covid-19-Schutzimpfstoff schützen lassen.” Die Quote bei der Grippeschutzimpfung bleibe ebenfalls seit Jahren zu niedrig, so Beier weiter.

Die Bedeutung der Impfung für vulnerable Gruppen

Er warnt, dass insbesondere vulnerable Gruppen ohne ausreichenden Impfschutz sowohl durch Covid-19 als auch durch die Grippe schwer erkranken könnten. Der Verbandsvorsitzende appellierte an alle Älteren und Risikopatienten, sich rechtzeitig vor den Festtagen impfen zu lassen: “Es sei noch nicht zu spät, sich gegen Grippe impfen zu lassen oder sich eine Corona-Auffrischungsimpfung abzuholen.”

Die Notwendigkeit von Tests

Neben der Impfung betont Beier die Wichtigkeit der Testung. Er hält es für sinnvoll, bei entsprechenden Symptomen einen Corona-Schnelltest zu machen. Dies gelte insbesondere an den Weihnachtsfeiertagen, an denen viele Menschen mit ihren Verwandten und Freunden auf engem Raum zusammenkämen.

Der Appell des Hausärzteverbands ist klar: Wer sich noch nicht hat impfen lassen, sollte dies baldigst nachholen und gegebenenfalls seinen Impfstatus überprüfen lassen, insbesondere vor den bevorstehenden Weihnachtsfeiertagen.

mit Material von dts Nachrichtenagentur
mit Material von dts Nachrichtenagentur
Dieser Artikel wurde mit Material der Nachrichtenagentur dts erstellt, kann jedoch durch unsere Redaktion ergänzt oder aktualisiert worden sein.

  

   

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion