Landkreis Osnabrück 🎧Bad Laer im Landkreis Osnabrück: Autofahrer fährt Fußgängerin an...

Bad Laer im Landkreis Osnabrück: Autofahrer fährt Fußgängerin an und flüchtet

-

Am Dienstag, den 16. Februar 2021, kam es in Bad Laer im Landkreis Osnabrück zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Fußgängerin und einem Autofahrer. Der Autofahrer erfasste die 45-jährige Fußgängerin mit seinem Außenspiegel und fuhr unbeirrt weiter.

Am frühen Dienstagmorgen, gegen 05:40 Uhr, kam es auf der Straße „Auf der Wittenburg“ zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einer Fußgängerin. Eine 45-jährige Frau ging zur genannten Zeit mit ihrem Hund Gassi und lief am rechten Fahrbahnrand in Richtung Westring. Zum Unfallzeitpunkt war die Fahrbahn durch geräumten Schnee in ihrer Breite eingeschränkt. Von hinten näherte sich der Frau ein Pkw, dieser touchierte sie mit dem rechten Außenspiegel an Arm. Die Frau stürzte daraufhin und zog sich Verletzungen auf der rechten Körperseite zu, sie wurde später vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der Pkw setzte seine Fahrt unbeirrt fort. Es soll sich um einen Volkswagen, möglicherweise Golf oder Polo, gehandelt haben. Wer Hinweise zu dem Unfall oder dem Pkw geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei unter der Rufnummer 05421/921390 oder 05401/879500.



Polizei Pressestelle
Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.
 

aktuell in Osnabrück

Warum Ratsmitglieder lieber mit dem Auto als mit dem Bus fahren – das sagen die Fraktionen

30 der der 50 Osnabrücker Ratsmitglieder greifen lieber zur massiv subventionierten Parkkarte (15 Euro pro Monat für alle Parkhäuser...

5 nach 12: Globaler Klimastreik auch in Osnabrück

Nicht mehr ganz so voll wie im letzten Jahr: Deutlich weniger Demonstrantinnen und Demonstranten im Schlossgarten beim Globalen Klimastreik...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen