Deutschland & die WeltProduktion und Verkauf von Mercedes in China eingeschränkt

Produktion und Verkauf von Mercedes in China eingeschränkt

-


Foto: Mercedes-Stern, über dts

Stuttgart (dts) – Der Autohersteller Mercedes-Benz kämpft aufgrund der Corona-Maßnahmen in China mit Einschränkungen in der Produktion und dem Verkauf. Das schreibt die FAZ in ihrer Freitagausgabe unter Berufung auf eine Bestätigung aus dem Konzern.

„Die Produktion an unserem Standort in Peking läuft, wobei einige Gewerke aufgrund der Auswirkungen von Covid-19 voübergehend geschlossen sind“, teilte der Konzern demnach mit. Auch im Verkauf hakt es: „Aufgrund von Maßnahmen im Zusammenhang mit Covid-19 sind die Einzelhandelsaktivitäten in bestimmten Regionen vorübergehend beeinträchtigt worden.“ Ob der Absatz darunter leide, blieb zunächst offen. Weiter teilte Mercedes mit: „Zum jetzigen Zeitpunkt ist es aufgrund der dynamischen Entwicklung und den vielen Unwägbarkeiten schwierig, eine fundierte Einschätzung der möglichen Auswirkungen auf unser Geschäft in China vorzunehmen.“

Man bewerte die aktuelle Situation mit den lokalen Ansprechpartnern täglich neu. „Dadurch können wir unsere Aktivitäten flexibel anpassen. Der weitere Verlauf und Umgang mit der Covid-Pandemie birgt weiterhin Unsicherheiten für die erwartete Entwicklung des Marktes“, so der Autobauer.

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Zoo Osnabrück zählt erneut seine Tiere: Über 2.600 Tiere leben am Schölerberg

Auch zum Ende des vergangenen Jahres zählte der Osnabrücker Zoo wieder seinen Tierbestand. Hierbei werden sowohl die Arten, als...

Ab kommender Woche: Stadt Osnabrück richtet Pop-Up-Radweg auf der Mindener Straße ein

Auf einer Länge von rund einem Kilometer verbessert die Stadt Osnabrück auf der Mindener Straße zwischen Heiligenweg und der...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen