Gute Nachricht des TagesGute Nachricht des Tages: Studentenwerk Osnabrück gewinnt Internorga Zukunftspreis...

Gute Nachricht des Tages: Studentenwerk Osnabrück gewinnt Internorga Zukunftspreis 2022 in der Kategorie „Gastronomie und Hotellerie“

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Stefan Kobilke, Geschäftsführer des Studentenwerks Osnabrück (Vierter von links), und Theo Thöle, Leiter Hochschulgastronomie (Fünfter von links), mit Rainer Roehl, Jurymitglied und Laudator (Dritter von rechts, zweite Reihe), bei der Preisverleihung in der Handelskammer Hamburg. / Foto: Hamburg Messe und Congress / Nicolas Maack

Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse. Das wird sich jetzt ändern, denn die HASEPOST berichtet nach Möglichkeit jeden Tag über mindestens eine „Gute Nachricht“ aus der Region und aller Welt.

Das Studentenwerk Osnabrück hat den Internorga Zukunftspreis in der Kategorie „Gastronomie und Hotellerie“ gewonnen.  Erstmalig wurden drei Studierendenwerke ausgezeichnet. Neben dem Studentenwerk Osnabrück gehören auch die Studierendenwerke Mannheim und Berlin zu den Gewinnern.

Der Internorga Zukunftspreis wird seit 2011 an Unternehmen verliehen, die sich durch eine besonders innovative Nachhaltigkeitsstrategie, hohe Effizienz und verantwortungsvolles und zukunftsorientiertes Handeln hervortun. Das Studentenwerk Osnabrück geht mit seinen Innovationen neue Wege. Wegweisend für diese Entwicklung war vor allem die Neugestaltung des gesamten gastronomischen Angebotes mit der Etablierung der neuen Menülinien MENSA GLOBAL, MENSA ACTIVE und MENSA CLASSIC.

Klimafreundliche Gerichte

Besonders hervorzuheben ist dabei die Menülinie MENSA GLOBAL, die jeden Tag ein
innovatives, veganes Angebot präsentiert und somit den Ausbau pflanzenbasierter und
klimafreundlicher Gerichte fokussiert. Saisonalität, Regionalität, Bio-Lebensmittel und
Tierwohl sind ebenfalls wichtige Kriterien, die sich auch in den anderen Menülinien
wiederfinden. Regelmäßige Aktionswochen zu abwechslungsreichen Themen setzen Akzente auf dem Speiseplan. Das Konzept zur Kundenbegeisterung wird durch die Implementierung eines Mehrweg-Pfandsystems sowie der stetigen Weiterentwicklung der Studentenwerks-App SWOSY ergänzt.

Damit kommt das Studentenwerk Osnabrück mit zeitgemäßen Verpflegungsangeboten nicht nur der gesellschaftlichen, ökologischen sowie unternehmerischen Verantwortung nach, sondern geht auch auf aktuelle Foodtrends, verschiedene Ernährungstypen sowie neue Lebenssituationen der studentischen Zielgruppe ein.

PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.
 

aktuell in Osnabrück

Christian Wulff ist jetzt Ehrenbürger von Osnabrück

Osnabrück hat einen neuen Ehrenbürger. Der ehemalige Bundespräsident und ehemalige Ministerpräsident des Landes Niedersachsen Christian Wulff erhielt am Donnerstagabend die...

Azubiprojekt „Kultur meets Comedy“: Komiker Amjad tritt in der BBS Pottgraben auf

Comedian Amjad bei seinen Auftritt in der BBS Pottgraben. / Foto: Schweer "Kultur meets Comedy": So heißt das Projekt, das...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen