Deutschland & die Welt Zwei Tote bei Unfall auf A 71 in Unterfranken

Zwei Tote bei Unfall auf A 71 in Unterfranken

-


Foto: Autobahn, über dts

Schweinfurt (dts) – Bei einem Unfall auf der A 71 in Unterfranken sind am Mittwoch zwei Menschen ums Leben gekommen. Das Fahrzeug des aus Thüringen stammenden Ehepaars war aus unklarer Ursache von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei mit. Auf Höhe des Landkreises Bad Kissingen war der 68 Jahre alter Fahrer in Richtung Schweinfurt von der linken Spur nach rechts von der Fahrbahn abgekommen.

Der BMW fuhr dann noch etwa 200 Meter mit unvermittelter Geschwindigkeit auf einem Grünstreifen rechts der Fahrbahn, bis es eine Böschung hinabging, der Pkw sich überschlug und wieder auf den Rädern im Bereich einer Unterführung zum Stehen kam. Für die beiden Insassen im Fahrzeug kam jede Hilfe zu spät, der Fahrer und dessen sechs Jahre jüngere Ehefrau verstarben noch an der Unfallstelle.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Kostenloser Lieferservice der Stadtbibliothek Osnabrück wird um Abholservice erweitert

Mit dem Elektroauto, mit dem Fahrrad oder zu Fuß liefert das Bibliotheksteam während des Lockdowns kostenlos Medien im ganzen...

Internationaler E-Bus-Einsatz in Osnabrück

Osnabrück ist derzeit Tummelplatz unterschiedlicher E-Busse. Hintergrund ist die Teilnahme der Stadtwerke am übergreifenden EU-Projekt ASSURED: Dabei wird getestet,...

Merkel kündigt EU-Taskforce zu Impfstoffproduktion an

Foto: Angela Merkel, über dts Berlin (dts) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat eine EU-Taskforce zur Koordinierung der Impfstoffproduktion...

Chemiekonzern BASF will Impfzentrum in Ludwigshafen errichten

Foto: BASF, über dts Ludwigshafen (dts) - Der Chemiekonzern BASF plant die Einrichtung eines Impfzentrums in Ludwigshafen. "Falls das...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen