Aktuell 🎧Zwei schwere Unfälle im Bereich Berliner Platz / Neumarkt

Zwei schwere Unfälle im Bereich Berliner Platz / Neumarkt

Ein Unfall an umstrittener Baustellenampel.

-

Gleich zwei schwere Unfälle ereigneten sich am Freitag Vormittag in Osnabrück, nur wenige hundert Meter voneinander entfernt.

Rollerfahrer auf der Wittekindstraße fuhr gegen Bus

Auf der Wittekindstraße wurde am Freitag, gegen 08.42 Uhr, ein 30-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt. Der Zweiradfahrer war auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Neumarkt unterwegs und soll laut Zeugen sehr dicht auf einen vor ihm fahrenden Klein-Lkw aufgefahren sein. Aufgrund dessen übersah der 30-Jährige einen an der Haltestelle „Berliner Platz“ stehenden Bus und kollidierte mit diesem, als er vom linken auf den rechten Fahrstreifen wechselte. Durch den Zusammenstoß erlitt der Rollerfahrer schwere Verletzungen. Nach einer Erstversorgung durch einen Notarzt brachte ein Rettungswagen den Mann in ein Krankenhaus. Die Wittekindstraße musste kurzzeitig zwischen dem Berliner Platz und dem Neumarkt gesperrt werden.

Seniorin an Neumarktampel von Auto erfasst

Rund eine Stunde später, gegen 09.35 Uhr , wurde bei einem Unfall auf dem Neumarkt eine ältere Dame (85) schwer verletzt.
Sie überquerte die Ampel zwischen der Großen Straße und der Johannisstraße und ging wegen eines Rückstaus hinter dem stehenden Pkw einer 31-Jährigen Frau entlang. In dem Moment fuhr die Autofahrerin ein Stück zurück, um einer Frau Platz zu machen, die den Neumarkt mit einem Kinderwagen überquerte. Beim Zurücksetzen übersah die Fahrerin die ältere Dame und stieß mit dieser zusammen. Ein Rettungswagen brachte die Schwerverletzte in ein Krankenhaus.

Die nicht synchronisierte Baustellenampel am Neumarkt ist derzeit auch Gegenstand lokalpolitischer Debatten.

[mappress mapid=“310″]

Symbolbild



Pressestelle Polizei
Pressestelle Polizeihttp://www.pi-os.polizei-nds.de/dienstsstellen/polizeiinspektion_osnabrueck/
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.
 

aktuell in Osnabrück

Versuchter Mord auf der A30: Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

(Symbolbild) Polizeiwagen auf der Autobahn Am Sonntag, den 25. September 2022, wurden mehrere faustgroße Steine auf der A30 (Höhe der...

Es geht weiter: Zweiter Bauabschnitt für die Erschließungsstraße am Wohn- und Wissenschaftspark beginnt

Am 5. Dezember geht es hier weiter. / Foto: Schulte Seit April geht es beim Bau der Erschließungsstraße am Wohn-...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen