Aktuell Zwei neue Corona-Infektionen in der Stadt Osnabrück, drei neue...

Zwei neue Corona-Infektionen in der Stadt Osnabrück, drei neue Fälle im Krankenhaus

-

Corona ist nicht weg! Dieses Fazit kann man beim Betrachten der aktuellen Zahlen des gemeinsamen Gesundheitsschutzes von Stadt und Landkreis Osnabrück erneut ziehen.

In der Stadt Osnabrück stieg die Gesamtzahl der Infizierten seit Beginn der Pandemie auf 531, somit gab es in den vergangenen 24 Stunden zwei neue bestätigte Corona-Infektionen, die Gesamtzahl der aktuell infizierten Person steig hingegen in Osnabrück nur von fünf auf sechs, da eine Person als “genesen” aus der Statistik fiel.

Corona-Infektionszahlen für die Region Osnabrück, Stand 16. Juli 2020. / Quelle: Landkreis Osnabrück.
Corona-Infektionszahlen für die Region Osnabrück, Stand 16. Juli 2020. / Quelle: Landkreis Osnabrück.

Etwas bessere Zahlen aus dem Landkreis Osnabrück, dort gab es keine Neuinfektionen seit Mittwoch und aktuell sind nun noch sechs Landkreisbewohner infiziert (-1).

Weiterhin wieder mehr Bürger in Quarantäne

Wie bereits am Mittwoch, wurden wieder vermehr Bewohner der Region in Quarantäne geschickt. Die Gesamtzahl stieg binnen 24 Stunden von 71 auf 85.

Die Krankenhäuser melden drei neue bestätigte Fälle bzw. Verdachtsfälle und weisen nun 16 Corona-Patienten aus (Vortag: 13), von denen zwei in Intensivpflege sind (Vortag: drei).

So sieht es in ihrer Gemeinde aus (Stand 16. Juli 2020):

Quelle: Landkreis Osnabrück.
Quelle: Landkreis Osnabrück.


Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Bachelor Niko Griesert startet “emotionale und krasse Reise” – und Papa Wolfgang schaut direkt mal vorbei

Der erste aus unserer Hasestadt kommende Bachelor legt los: Niko Grieserts Liebesabenteuer startete am Mittwochabend (20. Januar) um 20:15...

Corona: Impf-Schreiben an Verstorbene versandt

Zum Versand der Impf-Schreiben an Personen ab 80 Jahren greift das Land Niedersachsen auf die Datenbank des Postdienstleisters DHL...

Städte- und Gemeindebund NRW verlangt mehr Mittel für Ordnungsämter

Foto: Politesse verteilt Knöllchen, über dts Düsseldorf (dts) - Der Hauptgeschäftsführer des Städte- und Gemeindebunds NRW, Christof Sommer, verlangt...

Biden hielt Antrittsrede acht Minuten zu früh

Foto: Joe Biden am 20.01.2021, über dts Washington (dts) - Als Joe Biden am Mittwoch zu seiner Antrittsrede vor...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen