Deutschland & die Welt Zwei Bundeswehr-"Eurofighter" in Mecklenburg-Vorpommern abgestürzt

Zwei Bundeswehr-“Eurofighter” in Mecklenburg-Vorpommern abgestürzt

-




Foto: Eurofighter, über dts

Schwerin (dts) – In Mecklenburg-Vorpommern sind am Montag offenbar zwei “Eurofighter” der Bundeswehr abgestürzt. Das berichtet der Radiosender “Ostseewelle”. Das Unglück ereignete sich demnach kurz vor 14 Uhr über dem Fleesensee im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte.

Auf einem Video von der Unglücksstelle waren Rauchsäulen zu sehen. Durch den Absturz sollen vor Ort auch Waldbrände ausgelöst worden sein. Ob es Todesopfer gibt, war zunächst unklar. Medienberichten zufolge sollen sich die Piloten allerdings mit ihren Schleudersitzen gerettet haben. Die Einsatzkräfte waren mit einem Großaufgebot vor Ort.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Knapp 2.000 Abstriche im Corona-Testzentrum am Limberg – Laborkapazitäten angepasst

Jeden Tag werden immer mehr Menschen in Arztpraxen, Krankenhäusern und im Corona-Testzentrum am Limberg positiv auf das Coronavirus getestet....

Polizeiliche Kriminalstatistik 2019 – Osnabrück wird immer sicherer!

Die Polizeiliche Kriminalstatistik für das Jahr 2019 zeigt: Die Kriminalitätszahlen in der Region Osnabrück sind so niedrig wie zuletzt...

Spahn glaubt nur an schrittweise Rückkehr in Alltag

Foto: Abstandsmarkierungen, über dts Berlin (dts) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat Erwartungen widersprochen, dass die Einschränkungen des öffentlichen...

EU-Binnenmarktkommissar fordert neuen Rettungsfonds

Foto: EZB, über dts Brüssel (dts) - EU-Binnenmarktkommissar Thierry Breton spricht sich in der Coronakrise für einen neuen Rettungsfonds...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code