Osnabrück "Zusammen gegen Antisemitismus": Domschule Osnabrück zeigt Erinnerungswand

“Zusammen gegen Antisemitismus”: Domschule Osnabrück zeigt Erinnerungswand

-



Die Domschule Osnabrück zeigt Schülern und Besuchern seit Dienstag, dem 21. Januar 2020, in ihrer Eingangshalle eine kleine Ausstellung. Im Rahmen der Präventionskampagne der Schulstiftung im Bistum Osnabrück „Zusammen gegen Antisemitismus“ erarbeiteten mehrere Schüler eine Erinnerungs- und Gedenkenwand.

Die von den Schülern der Domschule erstellte Ausstellung präsentiert Schicksale einiger verfolgter jüdischer Einwohner Osnabrücks im Kindesalter zur Zeit des Nationalsozialismus. Peter van Pels, der zusammen mit Anne Frank untertauchte, gehört zu einer der bekanntesten dargestellten Personen. Unter anderem werden die einzelnen denkwürdigen Lebensgeschichten durch eine emotionale und eindrucksvolle Gestaltung unterstützt. Ebenso stellt die heutige Zeit ein zentrales Thema der Erinnerungswand dar. Eine Vielzahl an aktuellen judenfeindlichen Vorkommnissen, von harmlos scheinenden Beleidigungen bis hin zum Attentat auf eine Synagoge in Halle an der Saale, mahnen den Betrachter und verweisen auf die Gegenwärtigkeit dieses Problems.

Domschule verzeichnet Ausstellung als Erfolg

Begeistert zeigte sich auch die Fachleiterin Geschichte Frau Hallmann über die Annahme des Angebots durch die Schülerschaft. “Viele der Schüler interessieren sich für die Erinnerungswand. Sie bleiben davor stehen, fangen an zu vergleichen und erkennen Orte in Osnabrück wieder”, so die Fachleiterin. Das Ziel der Ausstellung sei, judenfeindliches Gedankengut zu vermeiden, präventiv zu bekämpfen und Schüler dafür zu sensibilisieren.

 

zutz
Kilian Zutz ist im Januar 2020 Schülerpraktikant bei der HASEPOST.

aktuell in Osnabrück

Der Morgen danach: Literarische Mittagspause über den Kater

Michael Meyer-Spinner (links), Stadtbibliothek Osnabrück, und Henning Wiehemeyer, Redlinger’s Deli & Café. / Foto: Marie Pappert Michael Meyer-Spinner von der...

Jecken brachten am Veilchendienstag den Rathausschlüssel zurück

Am Dienstag, den 25. Februar 2020, fand die symbolische Rückgabe des Stadtschlüssels an Oberbürgermeister Wolfgang Griesert statt. 362 Tage im...

Familienunternehmer Heraeus mit CDU-Vorsitzkandidaten zufrieden

Foto: CDU-Parteitag Dezember 2018, über dts Hanau (dts) - Der Familienunternehmer Jürgen Heraeus hat sich zufrieden darüber geäußert, dass...

FDP-Chef will “Friedrich Laschet oder Armin Merz” als CDU-Chef

Foto: Christian Lindner, über dts Berlin (dts) - FDP-Chef Christian Lindner kann sich sowohl mit Armin Laschet als auch...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code