Deutschland & die Welt Zinédine Zidane verlässt Real Madrid

Zinédine Zidane verlässt Real Madrid

-


Foto: Fußbälle, über dts

Madrid (dts) – Zinédine Zidane hört als Trainer des spanischen Fußballklubs Real Madrid auf. Das meldete am Donnerstag unter anderem die spanische Sporttageszeitung “Marca”, später soll die Entscheidung auf einer kurzfristig anberaumten Pressekonferenz bekannt gegeben werden. Zidane hatte Real als Cheftrainer drei Mal hintereinander zum Gewinn der Champions League geführt, zuletzt am vergangenen Samstag.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Adventskalender für alle Paracelsus-Mitarbeiter

Verbunden mit weihnachtlichen Wünschen und einem in diesem Jahr besonders großen Dankeschön der Geschäftsleitung erhielten pünktlich zum 1. Dezember...

Erich-Maria-Remarque Friedenszentrum in Osnabrück auch digital

Obwohl das Remarque-Friedenszentrum zurzeit wegen der Corona-Pandemie geschlossen ist, bietet es Möglichkeiten, sich über das Leben und Werk Erich...

Grüne fordern AfD-Beobachtung durch Verfassungsschutz

Foto: AfD-Plakat, über dts Berlin (dts) - Die innenpolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, Irene Mihalic, hat dafür plädiert, künftig die...

Studie: Ersparnisse der Unternehmen schrumpfen rasant

Foto: Euro- und Dollarscheine, über dts Köln (dts) - Die Ersparnisse der deutschen Unternehmen schrumpfen während der Coronakrise rasant,...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen