Osnabrück Zigarettenautomaten in Meller Straße aufgebrochen

Zigarettenautomaten in Meller Straße aufgebrochen

-

Zwei Zigarettenautomaten wurden in der Nacht von Donnerstag (9. Januar 2020) auf Freitag in der Meller Straße aufgebrochen. Die dafür verantwortlichen Unbekannten stahlen Bargeld und Zigaretten aus den Automaten.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brachen ein oder mehrere unbekannte Täter zwei Zigarettenautomaten in der Meller Straße auf. Ein Gerät an der Außenwand von Hausnummer 163 und ein weiteres Gerät an der Hausnummer 201a. Der Sicherungsmechanismus wurde gewaltsam überwunden und es wurden Zigaretten und das Bargeld entwendet. Wer Hinweise zu den Aufbrüchen geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei unter 0541/327-2115.

Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

aktuell in Osnabrück

Lokal unterstützen und neue Freundschaften schließen — Leo Club und Rotaract für junge Leute in Osnabrück

Strenge Zugangsregeln und Mitgliedschaft nur auf Einladung: Neben der Anerkennung für ihr ehrenamtliches Engagement umgibt die sogenannten Service-Clubs oft...

Corona in Osnabrück: Weniger neue Infektionen, weniger Quarantäne und sinkende Inzidenz

Erneut zeigen die aktuellen Corona-Zahlen des gemeinsamen Gesundheitsdienstes des Landkreises Osnabrück eine mögliche Trendwende im Infektionsgeschehen, vor allem für...

Haseloff und Kretschmer gegen Verschärfung der Corona-Maßnahmen

Foto: Polizist überwacht Warteschlange vor Supermarkt, über dts Magdeburg/Dresden (dts) - Kurz vor der Ministerpräsidentenkonferenz zu Corona-Maßnahmen sprechen sich...

Galeria-Kaufhof-Karstadt-Chef für Sonntagsöffnungen

Foto: Galeria Kaufhof, über dts Berlin (dts) - Der neue Chef der Kauhaus-Gruppe Galeria Karstadt Kaufhof, Miguel Müllenbach, hat...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen