Deutschland & die Welt ZF-Friedrichshafen-Chef: E-Mobilität für Industrie schwer verträglich

ZF-Friedrichshafen-Chef: E-Mobilität für Industrie schwer verträglich

-





Foto: Autobahn, über dts

Friedrichshafen (dts) – Der drittgrößte deutsche Automobilzulieferer ZF Friedrichshafen glaubt an ein verlängertes Leben des Verbrennungsmotors mit synthetischen Kraftstoffen (E-Fuels). “Das wäre die sinnvollste Lösung, wahrscheinlich auch kommerziell”, sagte ZF-Vorstandschef Stefan Sommer, dem “Tagesspiegel” (Montagsausgabe). Aber Politik und Gesellschaft wollten eine andere Form der Mobilität.

“Ich glaube nicht, dass sich das Rad noch einmal zurückdrehen lässt”, sagte Sommer. Für die Industrie sei dies “ein Kraftakt” und “schwer verträglich”, zumal für mittelständische Zulieferer.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Osnabrücks letzte Videothek ist nun auch Geschichte

Ob es Corona war, der Siegeszug der Streamingdienste oder ist vielleicht einfach nur der Mietvertrag ausgelaufen? Wir wissen es...

Neuer Corona-Fall in Bohmte – zwei weniger in der Stadt Osnabrück

Es muss den Verantwortlichen beim gemeinsamen Gesundheitsdienst von Stadt und Landkreis Osnabrück wie ein Versteckspiel vorkommen. Auch in über...

Grünen-Fraktionschefin will Existenzgeld für Kreative in Not

Foto: Geigen, über dts Berlin (dts) - Die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Deutschen Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, hat ein bundesweites...

Göring-Eckardt attackiert Bundesregierung wegen China-Politik

Foto: Fahne von China, über dts Berlin (dts) - Die Fraktionschefin der Grünen im Deutschen Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, hat...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code