Foto: Tempelberg mit Felsendom in Jerusalem, über dts

Berlin (dts) – Der Zentralrat der Muslime in Deutschland hat vor einer Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels durch die USA gewarnt. „Für Juden, Christen und Muslime ist Jerusalem heilig, und deshalb muss alles getan werden, damit nicht durch einseitige Schritte erneut die Situation zur Eskalation gebracht wird“, sagte der Zentralrats-Vorsitzende Aiman Mazyek dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Donnerstagsausgaben). „Es darf kein Recht des Stärkeren geben, sondern nur das Recht auf Frieden für alle im Heiligen Land, dann wird sich aus dem mittlerweile Jahrzehnte andauernden Konflikt, der nur Verlierer kennt, das Blatt wenden“, so Mazyek.